Kabarett, Comedy und Kleinkunst
Ole Lehmann

"Neues Programm"

Programm folgt in Kürze

Sa, 23.10.2021, 20:00 Uhr

Eintritt:  20,00 €
Schüler: 18,00 €

© Ole Lehmann
Ireen Sheer - " Höchstpersönlich "

Talk mit Musik

Höchstpersönlich bietet dem Publikum Gelegenheit, die beliebte
Künstlerin Ireen Sheer von einer ganz anderen Seite
kennenzulernen. Im Gespräch mit der Moderatorin Andrea
Jung gewährt sie neben ein paar musikalischen Highlights
Einblicke in ihr Leben - beruflich wie privat.

Di, 26.10.2021, 20:00 Uhr

Eintritt: 25,00 €
Schüler: 20,00 €

© andrea-jung-entertainment
Timo Wopp - Ultimo

Die Jubiläumstour

ULTIMO ist nicht nur eine auf die Bühne gebrachte Work-Hard-Play-Hard-Show, sondern auch ein tiefes Eintauchen in seine bisherigen Programme „Passion – Wer lachen will muss leiden“, „Moral – Eine Laune der Kultur“ und „Auf der Suche nach dem verlorenen Witz“. Der Geisterfahrer auf deutschen Humorautobahnen, der Businesskasper der Comedy, der Jonglierheinz des Kabaretts wird sein Publikum in Grund und Boden und sich selbst um Kopf und Kragen coachen, nur um sich kurz vor knapp am eigenen Schopf aus dem Sumpf zu ziehen, den er sich selbst zuvor geschaffen hat. Als letztes Mittel der Wahl wird er sicherlich auch wieder kräftig was in die Luft werfen. Ist ja schließlich Jubiläumstour.

 

Sa, 30.10.2021, 20:05 Uhr

Eintritt:  22,00 €
Schüler: 19,00 €

© TIMOWOPP.de
R-zieher sind Superhelden

Tri Tra Trullala, der R-zieher ist wieder da … und zwar mit seinem neuen Programm „R-zieher sind Superhelden!“
Im Kino jagt ein Superheld den Bösewicht und wird nach dem Happy End bejubelt und gefeiert! Der R-zieher weiss, dass es im echten Leben etwas anders ist. Da gibt es zwar auch Superhelden, aber diese werden nicht mal gefeiert und bejubelt. Sie feiern auch selbst nur selten ein Happy End, denn wenn sie mal frei haben, warten zu Hause ja immer noch die eigenen Kinder und der ganze Job geht von vorne los.

R-zieher sind die unbesungen Helden unserer Zeit, die sich jeden Tag aufs neue einem Kampf gegen Erdnussallergie, Laktoseintolleranz und den immer größer werdenen Erwartungen der Helicoptereltern stellen müssen. Bewaffnet mit einem pädagogischen Konzept - welches sich je nach Einrichtung auch mal ganz schnell ändern kann - und literweise Früchtetee, stellen sie sich in Kitas, Schulen und auf Klassenfahrten jeder noch so schwerer Aufgabe. Der R-zieher nimmt Sie einen Abend mit auf eine Reise im Spagat zwischen Kaspar und Superheld.

Sa, 13.11.2021, 20:00 Uhr

Eintritt:  20,00 €
Schüler: 16,00 €

©Photo by Pedro Becerra
Wolfgang Trepper

Mit seinem Soloprogramm " TOUR 2021 ".

Wenn Kabarettist Wolfgang Trepper loslegt, gibt es kein Halten mehr: Er poltert und regt sich auf, analysiert Politiker und Fernsehmoderatoren, Serien und Fußballdramen - und natürlich Schlagertexte.
Für sein Publikum hat er sich wieder stundenlang vor die Glotze gesetzt, um einen schnellen Überblick zu geben, was man alles nicht sehen muss.
So kriegen alle ihr Fett weg und ordentlich den Marsch geblasen, die es sich verdient haben - an Typen uns Themen mangelt es da nicht.
Neben seiner brachialen Art kann Wolfgang Trepper aber auch die ganz leisen Töne. So erlebt der Besucher alles: Weinen vor Freude und Weinen vor Besinnlichkeit.

Fr, 19.11.2021, 20:00 Uhr

Eintritt.  26,00 €
Schüler.  18,00 €

©Ingo Boelter
Frida Kahlo - Lesung mit Musik

Mit Suzanne von Borsody und dem TRIO AZUL

Die große Schauspielerin Suzanne von Borsody fügt im Zusammenklang mit der Musik des TRIO AZUL dem "Mythos Kahlo" mit ihrer unverwechselbaren sanften und rauen Stimme eine neue, unver-fälschte Dimension hinzu.
In Briefen, Gedichten und Tagebucheintragungen lässt sie die große Malerin zu Wort kommen. Es sind intime, offenherzige Bekenntnisse, die von großem Humor und unbändiger Lebensfreude, aber auch von innerer Zerrissenheit zeugen. Frida Kahlo erzählt mit „dem Herz auf der Zunge“. Und die extreme Freiheit ihrer Sprache ist der erste Schritt zur bedingungslosen Aufrichtigkeit. So entsteht ein leidenschaftliches, ein spannendes musikalisch-literarisches Porträt.
Hier kommt die berühmte mexikanische Malerin selbst zu Wort. Und nur sie. Und die fantasiereichen Zeugnisse eines außergewöhnlichen Lebens sind ein Genuss - nicht nur für Frida-Kahlo-Fans.

Mo, 29.11.2021, 20:00 Uhr

Eintritt:  23,00 - 32,00 €
Schüler: 12,50 - 17,00 € 

Copyright: Mirko Joerg Kellner
Marlene Jaschke

Neues Programm: "Hier bin ich Mensch"

Die Laienspielgruppe von Marlene Jaschke hat Großes vor und wagt sich an Goethes „Faust“ heran – eine echte Herausforderung. Welche Rolle die Spielleiterin, Frau Kohlmetz, für Marlene vorgesehen hat ist noch nicht raus. Deswegen lernt Marlene vorsorglich alle infrage kommenden Rollen auswendig. In ihrer unverwechselbaren Art präsentiert die Komikerin Jutta Wübbe alias Marlene Jaschke ihr neues Programm, "Hier bin ich Mensch…“ Begleitet wird sie von dem Orgelspieler der St. Trinitatisgemeinde Herrn Griepenstroh.

Verlegt vom 21.11.2020. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit!

Fr, 21.01.2022, 20:00 Uhr

Eintritt:  27,00-32,00 €
Schüler: 22,00-27,00 € 

Wolfgang Kubicki

"Sagen, was Sache ist!" - Lesung

Wolfgang Kubicki ist einer der schillerndsten Politiker des Landes.
Auch politische Gegner und Journalisten schätzen das
FDP-Urgestein als jemanden, der einen eigenen Kopf hat und
mit seiner Meinung nicht hinter dem Berg hält. Wolfgang Kubicki
ist wortgewandt, schlagfertig, witzig und er liebt die kontroverse
Diskussion. Es geht ihm nie darum, fremde Erwartungen
zu erfüllen: das macht ihn besonders. Politische Machtspiele
und Kungeln in Hinterzimmern hat Wolfgang Kubicki erlebt. Er
weiß, dass in der Politik mit harten Bandagen gekämpft wird
und kennt die Versuchungen des Polit- Betriebs. Aber er will
nicht, dass moralische Verurteilungen und Denunziation stärker
wirken als gründliche Diskussionen, dass Weichspülerei
vor Profil geht, Geschwindigkeit vor Gründlichkeit oder Parteipolitik
vor Vernunft. Sein Buch ist das Plädoyer eines bekennenden
Demokraten für mehr sachliche Kontroverse und mehr
Ehrlichkeit in der Politik.

Sa, 05.02.2022, 20:00 Uhr

Eintritt:  20,00 €
Schüler:16,00 €

Copyright: Stella von Saldern
Werner Momsen

Mit seinem Programm - Abenteuer Urlaub

„Wenn man mich fragt warum ich reise, antworte ich: ich weiß wohl, wovor ich fliehe, aber nicht wonach ich suche." Das hat schon im 16. Jahrhundert ein französischer Philosoph von sich gegeben und gilt zumindest bei Werner Momsen noch immer!
Hier neben mir auf dem Schreibtisch liegen schon wieder zwanzig Urlaubskataloge. Lisbeth war im Reisebüro und nun soll ich sagen, wo ich hin will. Also nicht 2021, sondern 2022! Woher soll ich denn jetzt schon wissen, wo ich nächstes Jahr im Sommer meine Zeit verbringen will? Das weiß ich meist einen Tag im Voraus ja noch nicht. Lisbeth aber auch nicht. Wie soll man da eine Reise buchen, bei der man in über einem Jahr auch noch Spaß hat? Ein Programm zu den schönsten Wochen des Jahres, die für so manches Paar auch zu den letzten Wochen des Jahres werden.

Verlegt auf den 13.02.2022. Die Karten behalten Ihre Gültigkeit!

So, 13.02.2022, 19:05 Uhr

Eintritt:  26,00 €
Schüler: 21,00 €

© Jens Rüßmann
Die Magier 3.0

Comedy Magic Show

Überzeugen Sie sich selbst davon wie unterschiedlich und facettenreich Magie in Deutschland sein kann. Zum Träumen schön. Zum Schaudern bizarr. Zum Schreien witzig. Diese Show ist einmalig und so ist auch jeder Abend. Das Publikum wird aktiv in die Show eingebunden und garantiert damit unglaubliche und atemberaubende Momente, die so nie wieder geschehen werden.  Seien Sie dabei, wenn Zauberkunst, Comedy & Improvisation aufeinandertreffen und somit für einen Abend sorgen, den Sie so garantiert noch nicht erlebt haben. Erleben Sie die dritte Show von DIE MAGIER, die so nah und intim wie keine andere Bühnenshow ist.

Verlegt auf den 17.02.2022. Die Karten behalten ihre Gültigkeit!

Do, 17.02.2022, 20:00 Uhr

Eintritt:  27,00 €
Schüler: 22,00 €

© Christopher Hupertz
!!! ABGESAGT !!! Sebastian Pufpaff

Mit dem Programm: "Wir nach"

Abgesagt!

Sa, 19.03.2022, 20:00 Uhr
Gregor Gysi - "Ein Leben ist zu wenig"

Mit Gregor Gysi und dem Journalisten Hans-Dieter Schütt.

Gregor Gysi hat linkes Denken geprägt und wurde zu einem seiner wichtigsten Protagonisten. Hier erzählt er von seinen zahlreichen Leben: als Anwalt, Politiker, Autor, Moderator und Familienvater. Seine Autobiographie ist ein Geschichts-Buch, das die Erschütterungen und Extreme, die Entwürfe und Enttäuschungen des 20. Jahrhunderts auf sehr persönliche Weise erlebbar macht.
Kaum ein deutscher Politiker wurde so geschmäht, kaum einer schlug sich so erfolgreich durchs Gestrüpp der Anfeindungen – hin zu einer anerkannten Prominenz: In seiner Autobiographie erzählt Gregor Gysi von seiner Kindheit und Jugend, schildert seinen Weg zum Rechtsanwalt, gibt Einblicke in sein Verhältnis zu Dissidenten und in die Spannungsfelder an der Spitze von Partei und Bundestagsfraktion. Vor allem aber berichtet er von der erstaunlichen Wendung, die sein Leben mit dem Herbst 1989 nahm: Der Jurist wird Politiker. »Einfach wegrennen, das wollte ich nie«, sagt Gysi und trifft damit einen Kern seines Wesens: Widersprüche aushalten. Ein Leben und eine Familiengeschichte, die von Russland bis Rhodesien führt, in einen Gerichtsalltag mit Mördern und Dieben, und zu der ein Lob Lenins und die Nobelpreisträgerin Doris Lessing gehören.
„Erstaunlich, was sich alles ereignen muss, damit irgendwann das eigene Leben entstehen kann.“ Gregor Gysi

Do, 21.04.2022, 20:00 Uhr

Eintritt:  20,00 €
Schüler: 16,00 €

Copyright: Joachim Gern
2.Brunsbütteler Lachnacht

Mit Ole Lehmann,David Werker,Frederic Hormuth
und Daniel Helfrich. Moderation: Lutz von Rosenberg-Lipinsky

 

In der zweiten Brunsbütteler Lachnacht gastieren David Werker (Auszüge aus dem Programm "Plötzlich seriös"), Ole Lehmann (Comedy und Gesang), Frederic Hormuth (der charmanteste Wutbürger der Republik) und Daniel Helfrich (Ausschnitte aus seinen Programmen).

Sa, 23.04.2022, 20:00 Uhr

Eintritt:  28,00 €
Schüler: 20,00 €

© Genbu Arts
!!!Verlegt!!! Comedy mit Jens Wagner

Weniger is in Öller mehr.

!! Verlegt vom 18.Sept. 2021 !!!

Als Jens Wagner vor 15 Jahren sein erstes Bühnenprogramm präsentierte, war nicht
abzusehen, dass er Jahre später einer der erfolgreichsten Platt-Unterhalter Norddeutschlands ist .Mit dem Format „Comedy op platt“ hat er sich erfolgreich von den üblichen Döntjes-Erzählern abgesetzt. Seine unbekümmerte Art mit dem Publikum umzugehen und für jeden seinen „Schnack“ parat zu haben, kommt an . Seine Geschichten beziehen sich auf sein persönliches Umfeld. Groß werden auf dem Bauernhof, seine Jugend mit ersten Annäherungen an das weibliche Geschlecht, das Zusammenleben mit seiner Frau und seinen Kindern . Alles wird humorvoll auf die Bühne gebracht.
Auch in seinem neuen Bühnenprogramm werden sich alle Generationen wiederfinden. Wagner beschäftigt sich mit den Vor- und Nachteilen des Lebens im Alter. Und natürlich dürfen bei der Antwortsuche auch Tratschtante „Alma Hoppe“ und Altbauer „Wilhelm Wuttke“ nicht fehlen.

Sa, 30.04.2022, 20:00 Uhr

Eintritt: 24,00 €
Schüler: 14,00 €

Copyright: Jens Wagner
Ingo Appelt - Der Staatstrainer


Der Wanderprediger ist weiterhin auf seiner Mission! Voller Leidenschaft begeistert Ingo Appelt das Publikum mit seinem aktuellen Erfolgsprogramm. Da die Welt sich immer schneller dreht, hat der selbsternannte „Konkursverwalter der Männlichkeit“ seiner Show ein gehöriges Update verpasst. Denn es ist einiges passiert und der Comedian brennt darauf, seine allerneuesten Erkenntnisse auf der Bühne zu präsentieren. Geht es doch darum, die Männer immer wieder neu auf das Leben einzustellen. Sein Ziel: Vereinen statt spalten.Denn seine „Männer-Verbesserungs-Comedy“trifft sowohl bei Männern als auch den Frauen auf begeisterte Zustimmung

Sa, 26.11.2022, 20:00 Uhr

Eintritt: 27,00 €
Schüler: 22,00 €

Änderungen vorbehalten!

Anzeige
Aktueller Hinweis:

Hygienekonzept

Verhaltensregeln

Ticketrückgabe

 

Verlegungen

BAUMANN & CLAUSEN,
geplant für den 05.09.,
ist verlegt auf den 28.05.2022.

Jens Wagner,
geplant für den 18.09.,
ist verlegt auf den 30.04.2022.

DON`T STOP THE MUSIC,
geplant für den 23.01.2022,
neuer Termin in Kürze.

Absage

Sebastian Pufpaff,
geplant für den 19.03.2022

Vorverkaufsbeginn

Ab sofort läuft der Vorverkauf für
Ingo Appelt: „Der Staatstrainer“
Samstag, 26. Nov.2022 (!).
 

Platzverlegungen wegen Abstandsregeln

Das Elbeforum Brunsbüttel teilt mit, dass für bereits verkaufte bzw. reservierte Karten Platzverlegungen vorgenommen
werden mussten.
Folgende Veranstaltungen sind betroffen:

Conni – das Zirkus-Musical (11.09.21)

Stefan Gwildis (24.09.21)

The Outside Track (27.11.21)

Mama Muh (22.12.21)

Musical Night (30.12.21)

Werner Momsen (13.02.22)

medlz (05.03.22).

Es wurden beste Alternativplätze ausgewählt. Die Besucher haben die Möglichkeit, sich unter Tel. (04852) 540054 an der Theaterkasse über die neuen Plätze zu informieren.

Wenn die Karteninhaber mit den ausgesuchten Plätzen einverstanden sind, werden sie gebeten, die Originalkarten nach Möglichkeit bis eine Woche vor der Veranstaltung gegen die neuen Karten einzutauschen.

Theater- und Konzertkasse:

Telefon: (0 48 52) 54 00 54
Telefax: (0 48 52) 54 00 44
Adresse: Von - Humboldt - Platz 5
25541 Brunsbüttel

Öffnungszeiten:

dienstags bis freitags

10:00 Uhr - 12:30 Uhr

dienstags und donnerstags

16:00 Uhr - 17:30 Uhr

Abendkasse: 1½ Std vor Veranstaltungsbeginn
  • Vorbestellte Karten für die Abendkasse müssen spätestens 1/2 Std. vor Veranstaltungsbeginn abgeholt werden.
  • In der Regel erfolgt kein Einlaß mehr nach Veranstaltungsbeginn.
  • Eintrittskarten für Veranstaltungen im Elbeforum werden sofort nach Veröffentlichung in den Vorverkauf gegeben (Ausnahme: Die Veranstaltungen aus den drei Aboringen)

Bestuhlungsplan:

Bestuhlungsplan

Bitte anklicken, um den Bestuhlungsplan als .pdf-Datei zu sehen!