Kabarett, Comedy und Kleinkunst
Baumann & Clausen: Die Schoff

Baumann & Clausen. Mit dem aktuellen Programm: "Die Schoff" 

Baumann und Clausen werden 25!!! Dieses unglaubliche Käffchen-Jubiläum wird gefeiert – mit der bisher größten Schoff von Baumann & Clausen (Anm. der Redaktion: Show). Oberamtsrat Alfred Clausen dagt dazu auf der offieziellen Pressekonferenz im Haus des Schlafes in Berling: "Es ist die erste Schoff der Welt mit Doppel-f: fiel Freude". Deutschlands beliebteste Bürokraten zeigen an diesem Abend, dass sie "echte Ententrainer" sind, so Alfred Clausen (Anm. der Redaktion: Entertainer). Erleben Sie Baumann und Clausen mit Gästen, die Sie noch nie auf einer deutschen Theaterbühne erlebt haben. "Vielleicht bringen wir sogar Ella mit, wenn das mit der Bühnenbreite hinkommt", freut sich Hans Werner Baumann vom Passamt auf das gigantische Jubiläumsprogramm. Eine neue Live-Show also, die nur ein Motto kennt: Lachen bis zum Schluss. Baumann und Clausen zeigen mit ihrem neuen Programm "Die Schoff", dass sie auf die ganz großen Bühnen gehören. So wie einst Dick & Dof, Charlie & Chaplin oder Ernie & Bert. Lachen Sie mit HaWe und Alfred. Dieser 25. wird unvergesslich. Darauf ein doppeltes Jubiläumskäffchen? Bingo!

Sa, 19.01.2019, 19:30 Uhr

35,00 €
Schüler: 25,00 €

© frei
Der Jakobsweg

Multivision  „Jakobsweg – Spaniens bekanntester Wanderweg“

Jakobswege gibt es viele in Europa. Die meisten treffen in Frankreich aufeinander und in dem kleinen Ort St. Jean-Pied-de-Port in den Pyrenäen beginnt der berühmteste Teil des Jakobsweges. Seit 1.200 Jahren pilgern die Menschen von hier nach Santiago de Compostela, wo sich das Grab des heiligen Jakobus befinden soll. Auf dem Weg liegen Städte mit großartigen Bauwerken, urige Bergdörfer und uralte, gemauerte Bogenbrücken. Über den Jakobsweg kamen seit jeher Baumeister und Architekten, Bildhauer und Maler nach Nordspanien und hinterließen überall ihre Spuren. Zwischen den Pyrenäen und Galicien wechseln sich eindrucksvolle Landschaften ab, in die Kirchen, Klöster und Burgruinen eingebettet sind. Mehrere Pässe mit kilometerlangen Anstiegen sind zu überwinden – atemberaubende Ausblicke entschädigen für die Qual. Grüne Hügel, Weizenfelder, Wälder, karge Gipfel und leuchtende Mohnfelder begleiten den Wanderer.
Der moderne Mensch ist immer häufiger unterwegs. Ständig steht man unter Strom, Zeit ist ein wertvolleres Gut als je zuvor. Das Wesentliche verschwimmt vor Augen – irgendwann braucht man eine Auszeit. In den 90er Jahren habe Gläubige und Globetrotter dieses altes Ziel neu entdeckt. Auch wenn sich einiges in den mehr als tausend Jahren verändert hat – vieles ist gleich geblieben. Eine, manchmal auch unbewusste, Sinnsuche verbindet viele der Wanderer und so werden die preiswerten Herbergen unterwegs zu internationalen Treffpunkten Gleichgesinnterten aus allen Teilen der Welt auf dem Weg in die Sehnsuchtsstadt Santiago.
Begleiten Sie den Reisefotografen Matthias Hanke auf dem „ältesten Fernwanderweg Europas“. Der Vortrag zeigt nicht nur die landschaftlichen Schönheiten dieser Region, erzählt Erlebnisse und Legenden, sondern lässt auch Pilger und Wanderer auf „ihrem Weg“ zu Wort kommen. Vortrag in moderner HDV-Technik.

So, 20.01.2019, 16:00 Uhr

12,00 €, Schüler: 10,00 €
Kombiticket: 20,00 €

© Matthias Hanke
Cornwall

Multivision von Matthias Hanke. Auf den Spuren von Rosamunde Pilcher und zu den schönsten Gärten Englands

Erleben Sie zusammen mit dem Buchautor und Reisefotografen Matthias Hanke den Zauber Süd-Englands. Cornwall und die angrenzenden Grafschaften zählen zweifellos zu den schönsten Regionen Europas: Einzigartige Landschaft mit herrlichen Parks und Gärten. Dank der klimatisch bevorzugten Lage offenbart sich hier die englische Gartenkunst in ihrer Vollendung. Dazu kommen traumhafte Buchten und Badestrände, wie man sie eigentlich nur in der Karibik vermutet. Dazwischen befinden sich die berühmten Kreidefelsen und schroffe Steilküsten. Zahlreiche kleine Fischerdörfer, in denen nach wie vor die Fischer jeden Tag hinaus fahren, strahlen fast mediterrane Atmosphäre aus. Das Landesinnere ist ebenfalls voller Abwechslung: Felder, von jahrhundertalten Steinmauern umgeben, Schlösser und alte Herrensitze, nebelverhangene Hochmoore. Städte wie Brighton, Bristol oder Bath, die Badestadt steht unter dem Schutz der UNESCO, sind auch immer einen Besuch wert.Rosamunde Pilchers Romane erlauben uns in eine andere Welt einzutauchen: Eine Welt, in der die Uhren langsamer gehen und in der Menschen Zeit haben für ausgedehnte Spaziergänge am Meer. Eine besinnliche, friedvolle Welt, die nicht erfunden ist...

Ein Ausflug auf die Insel Wight rundet den Vortrag ab, der wie immer live und in moderner HDV-Technik präsentiert wird.

So, 20.01.2019, 18:00 Uhr
© Matthias Hanke
Komödie - Kriminelle Senioren

Kriminalkomödie von Walter G. Pfaus Mit der der VHS- Theatergruppe.

Normalerweise geht es ja eher beschaulich zu in einem Seniorenheim. Nicht so im Haus Sonnenbühl. Vier rüstige Senioren planen einen großen Coup. Die quirlige Senioren-Clique und eine geheimnisvolle Reisetasche halten nicht nur die Heimleitung, sondern auch zwielichtige Gestalten auf Trab. Kommen sie in die Seniorenresidenz Sonnenbühl und lassen sie sich überraschen, was diese kreativen Senioren, deren Lebensgeister neu erwacht sind, alles so drauf haben.

Sa, 26.01.2019, 16:00 Uhr

10,00 €, Schüler: 8,00 €

Miss Starlight - Travestie Stars

Travestie-Show

Willkommen, lassen Sie sich von Miss Starlight und ihren bezaubernden Kolleginnen entführen ins Universum der Travestie. Begeben Sie sich auf eine einzigartige Reise in eine andere Welt. Lassen sie sich begeistern von einer grandiosen Bühnenshow mit internationalen Travestiestars aus den bekanntesten Cabarets. Es erwartet Sie eine Revue der Extraklasse mit atemberaubenden Kostümen, frech, frivol und pikant. Eine Mischung aus Comdey, Gesang, Tanz, Parodie und Show. Wir bieten Ihnen die perfekte Illusion und 100 % Lachmuskelkatergarantie! In dieser absolut neugestalteten Revue jagt ein Highlight das Nächste. Lassen Sie sich mitreißen von dieser rasanten Show. Erleben Sie mit Miss Starlight Entertainment pur. Wir bieten Ihnen einen unvergesslichen Abend im Universum der Travestie. Ob Mann oder Frau wer weiß das schon genau?

Fr, 01.02.2019, 20:00 Uhr

27,00 - 30,00 €
Schüler: 22,00 - 25,00 €

 

Danceperados of Ireland

Whiskey, you are the devil!

 

Bereits der Name dieser Tanzshow versinnbildlicht die Begeisterung für den irischen Stepptanz. Frei aus dem Englischen übersetzt heißt sie „Die Tanzwütigen“. Ja, die Iren können das Tanzen, Singen und Spielen nicht sein lassen. Es liegt ihnen im Blut. Aber auch für andere Kunstfertigkeiten und Leidenschaften sind sie weltberühmt. Dazu gehört ohne Wenn und Aber der irische Whiskey. Wie beim irischen Tanz oder Gesang wird auch hier das Wissen und Können von Generation zu Generation weitergegeben. Ein großer Whiskey muss jahrzehntelang reifen und gewinnt so immer mehr an Charakter. So ist es auch mit großen Künstlern.

So, 10.02.2019, 18:00 Uhr

34,00 - 40,00 €
Schüler: 26,00 - 32,00 €

© Georg Eisenhuth A

Billie Holiday Story

Eine Stimme und viele Skandale. Musikalische Revue über die legendäre Blues-Sängerin.

 

Billie Holiday erzählt darüber, wie sie nach dem Drogenentzug völlig verarmt in einer Klinik gestorben ist. Dies ist der Ausgangspunkt für einen Rückblick auf ihr Leben: Sie lernte den Jazz über Grammophonmusik im Bordell kennen, wurde als Sängerin entdeckt und lebte den amerikanischen Traum. Sie wurde reich und berühmt. Dennoch mußte sie die Bühne über einen eigenen Eingang benutzen, Restaurants und öffentliche Toiletten waren den Weißen vorbehalten. Weil ihr Teint zu hell war, musste sie sich bei ihren Auftritten nachschminken. Sie lernte das Leben mit allen Höhen und Tiefen kennen und ließ keinen Skandal aus. Gleichzeitig schenkte sie der Welt ihre Stimme und wurde eine der berühmtesten Jazzlegenden.

Fr, 15.02.2019, 20:00 Uhr

27,00 €
Schüler: 22,00 €

© Opernwerkstatt am Rhein
Yared Dibaba und die Schlickrutscher

Shantys und norddeutsche Gassenhauer vom Feinsten

Was entsteht, wenn man folgende Zutaten miteinander mixt: Einen vielseitig begabten TV und Radio-Entertainer, seine Vorliebe für Musik, das Nordische und Plattdeutsche, einen Bruder als erfolgreichen Musikproduzenten mit denselben Vorlieben – das Ganze abgerundet mit Band, Chor und einer frischen Prise (steifen Brise) Seemannsgarn? Richtig, Shantys und norddeutsche Gassenhauer vom Feinsten: Vorhang auf für Yared und die Schlickrutscher.

Sa, 16.02.2019, 20:00 Uhr

28,00 € - 32,00 €
Schüler: 23,00 € - 27,00 €

Florian Schroeder

"Ausnahmezustand"

Sie alle wollen zu den Guten gehören! Aber kommen Sie damit auch dorthin, wo Sie hin wollen? Oder nur in den Himmel? Und wenn „Gutmensch" ein Schimpfwort ist, wollen Sie dann nicht doch lieber böse sein? Nur: Die Bösen sprengen sich in die Luft, glauben an die Erlösung im Jenseits und produzieren zu viel CO2. Die Guten essen Eier von glücklichen Hühnern und tragen Uhren, die ihnen sagen, wie viele Schritte sie heute noch machen müssen. Sie wollen frei sein und sind doch Gefangene der Technik. So glauben die Guten fest an das iPhone 10s und die erlösende Kraft des BioSupermarkts. Fundamentalismus meets Foodamentalismus. In Zeiten ansteigender Hysterie stellt Florian Schroeder die Fragen, auf die es wirklich ankommt: Wie kommt das Böse in die Welt? Und wie kriegen wir es da wieder raus? Wie nahe Gut und Böse, Liebe und Hass, Freund und Feind beieinander liegen weiß jeder, der einmal morgens um sieben am Straßenverkehr teilgenommen hat.

Sa, 02.03.2019, 20:00 Uhr

24,00 €
Schüler: 20,00 €

 

© Frank Eidel
Jens Wagner - Fröher weer allns beter

Comedy op platt.

Wenn er auf der Bühne steht, ist Stimmung vorprogrammiert. Platt- Comedian Jens Wagner begeistert sein Publikum in ganz Norddeutschland frei nach dem Motto " Schönheit vergeht aber Hektar besteht". Seine Land-und Familiengeschichten haut er seinen Fans immer offen und direkt um die Ohren! Die Publikumsnähe ist ein grosser Pluspunkt für seinen Erfolg. Auch in seinem neuen Bühnenprogramm " Fröher weer allns beter" sollen sich alle Generationen wieder finden. Wo ist sie geblieben, die gute alte Zeit? Feste feiern, bis die Hose rutschte. Kinder, die den ganzen Tag im Dreck spielen durften! Die Partnersuche fand nicht im Internet statt, sondern auf dem Kartoffelacker! Wie immer versucht der Platt-Comedian und NDR- Kultmoderator auf der Bühne Antworten zu finden. Natürlich gibt es auch es auch wieder etwas von Tratschtante"Alma Hoppe und Altbauer" Wilhelm Wuttke!

So, 10.03.2019, 17:00 Uhr

20,00 €
Schüler: 14,00 €

© Jens Wagner
Marcel Kösling: Kösling geht aufs Ganze

Die Allzweckwaffe des jungen Kabaretts. Ausgezeichnet mit 10 Kleinkunstpreisen.

Es sind die alltäglichen Themen – Geschichten, die das Leben schreibt – die den roten Faden bilden. Doch was hat ein 30-Jähriger schon zu berichten? Kurz gesagt: Sehr viel! Dabei redet Marcel Kösling nicht um den heißen Brei herum, sondern erzählt auf den Punkt vom feucht-fröhlichen Kronkorkenfegen am 30. Geburtstag, seinem Junggesellenabschied, der aus dem Ruder lief, und von einem sehr besonderen Tag: der eigenen Hochzeit. Marcel Kösling macht bekanntlich „Keine halben Sachen!" (2. Soloprogramm) und bekam die Frage der Fragen nun vor dem Traualtar gestellt. Wie er geantwortet hat? Nun, der Titel seines neuen Programms lässt da wenig Raum für Spekulationen.

Sa, 30.03.2019, 20:00 Uhr

18,00 €
Schüler: 16,00 €

© Kerstin Pukall
Sorry-Bernd

Deutschsprachige Rockmusik, klar und rau , so wie der Norden, das Original live im Elbeforum.

Ihre Konzerte sind immer „Konzerte unter Freunden“. Rockige Balladen, treibender druckvoller Deutschrock, Interaktionen mit dem Publikum, und natürlich Marlene - das sind Ihre Markenzeichen. SORRY-BERND ist keine Mainstream-Band. Ihr Stil ist geprägt durch die musikalischen Vorlieben der fünf Musiker. Dabei spiegeln Ihre Songs das Leben in fast allen Facetten wieder. Mal nachdenklich, mal witzig, mal leise, mal laut aber immer mit einer großen Portion Selbstironie und einem lachenden Auge vorgetragen. Nichts wird ausgelassen, ob Pubertät, das Älterwerden, der Schönheitswahn, oder die Liebe, sie haben es im Programm. SORRY-BERND will gemeinsam mit seinem Publikum feiern, tanzen, gemeinsam singen und versuchen, einen dieser kurzen Augenblicke zu erschaffen, in denen die Zeit stillzustehen scheint.

Sa, 04.05.2019, 20:00 Uhr
Matthias Jung - Chill mal -

Neues von der Generation "Teenietus"


Die Teenager verlassen das Mutterschiff, aber einer kommt zum Glück immer wieder zurück: Matthias Jung! Der studierte Diplom-Pädagoge und Deutschlands lustigster Jugend- und Pubertätsexperte geht mit der lang erwarteten Fortsetzung seines Erfolgsprogramms "Generation Teenietus" in die nächste Runde. Freuen Sie sich auf " Chill mal - Neues von der Generation Teenietus" Denn noch immer schlägt die Pubertät gnadenlos zu: Die ...weiterlesenWäsche und die Stimmung liegen am Boden, die Teenies kommen nur zum Essen, wenn das WLAN ausgeschaltet wird und die Pizza "4 Jahrszeiten" heißt wohl nur so, weil sie so lange im Zimmer bleiben soll. Man kann sagen: Es hormoniert prächtig! Aber chillt mal Eltern, Matthias Jung kommt erneut zur Hilfe! Er gibt interessante wissenschaftliche und neurologische Einblicke in die Verhaltensweisen und Gehirne der Pubertierenden und hat hilfreiche sowie humorvolle Tipps und Tricks im Gepäck. Sein Motto ist: "Pubertät ist, wenn man trotzdem lacht!"

Matthias Jung weiß ganz genau: Der Teenager-Eltern Alltag hat seine eigenen Gesetze. Matthias Jung ist seit über 10 Jahren eine feste Größe in der Comedy- und Kabarettlandschaft.

So, 22.09.2019, 20:00 Uhr

22,00 €

© Manuel Weser
Die Magier 2.0

Die einzigartige neue magische Bühnenshow.

Nach der ersten erfolgreichen Deutschland Tour kehren DIE MAGIER mit einer brandneuen Show auf die Bühne zurück. Erleben Sie vier von Grund auf unterschiedliche Magier Charaktere, die alle Meister ihres Fachs sind und erleben Sie eine magische sowie unglaublich unterhaltsame Show, die abwechslungsreicher nicht sein könnte. Mal emotional, mal poetisch. Zum einem unheimlich bizarr, zum anderen zum Kreischen witzig. Eine Achterbahnfahrt der magischen Unterhaltung wie Sie es noch nicht erlebt ...weiterlesenhaben. Und SIE sind live und hautnah dabei!

Erleben Sie die neue Show von den Magiern, die so nah und intim wie keine andere Bühnenshow ist. Das sind DIE MAGIER 2.0!

Sa, 28.09.2019, 20:00 Uhr

27,00 €

Schüler: 22,00 €

Dora Heldt

"Da fällt mir noch was ein". Ladies Night mit Anouk Schollähn.

Von pummeligen Hummeln, telefonierenden Männern und anderen weltbewegenden Fragen. Endlich nimmt uns Dora Heldt wieder mit in ihren oft undurchsichtigen Alltagsdschungel – den sie mit Witz und Charme auf unverwechselbare Weise kommentiert. Es stellen sich essenzielle Fragen: nach dem kulinarischen Stellenwert von Käsebroten, dem überraschenden Verschwinden von Sehhilfen und dem richtigen Umgang mit Männern am Telefon. Doch das ist nur der Anfang: Denn auch die guten Neujahrsvorsätze, das Singledasein (im Speziellen und im Allgemeinen), die Bedeutung der Farbe »Puderrosé« und andere wichtige Dinge müssen natürlich unbedingt besprochen werden. Freuen Sie sich auf einen höchst amüsanten Abend mit Bestsellerautorin Dora Heldt und NDR 2 Moderatorin Anouk Schollähn und den neuen Kolumnen „Da fällt mir noch was ein“.

So, 03.11.2019, 18:00 Uhr
© Gunter Glücklich
Bernard Hoëcker

Mit seinem neuen Programm.

Do, 14.11.2019, 19:00 Uhr

Änderungen vorbehalten!

Anzeige
Aktueller Hinweis:

10.02.2019, 18.00 Uhr

Danceperados of Ireland
Whiskey, you are the devil!

Theater- und Konzertkasse:

Telefon: (0 48 52) 54 00 54
Telefax: (0 48 52) 54 00 44
Adresse: Von - Humboldt - Platz 5
25541 Brunsbüttel

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 10 - 12.30 Uhr
Di und Do: 16 - 17.30 Uhr
Abendkasse: 1½ Std vor Veranstaltungsbeginn
  • Vorbestellte Karten für die Abendkasse müssen spätestens 1/2 Std. vor Veranstaltungsbeginn abgeholt werden.
  • In der Regel erfolgt kein Einlaß mehr nach Veranstaltungsbeginn.
  • Eintrittskarten für Veranstaltungen im Elbeforum werden sofort nach Veröffentlichung in den Vorverkauf gegeben (Ausnahme: Die Veranstaltungen aus den drei Aboringen)

Bestuhlungsplan:

Bestuhlungsplan

Bitte anklicken, um den Bestuhlungsplan als .pdf-Datei zu sehen!