Aktuelle Veranstaltungen

Im Elbeforum gilt die 2-G-Regel:
Bei uns im Haus setzen wir die geltenden Hygieneverordnungen natürlich zur Sicherheit unserer Gäste um. Grundsätzlich gilt natürlich 2G Regel im gesamten Elbeforum. Wir sind verpflichtet, zu prüfen ob unsere Gäste (auch Kunden der Theater- und Konzertkasse)
- geimpft oder
- genesen
sind. Anderenfalls darf kein Einlass gewährt werden. Bitte halten Sie die erforderlichen Nachweise (auch einen Lichtbildausweis) bereit.

Es ergeben sich darüber hinaus aber einige Änderungen in dem gewohnten Ablauf eines Galerie- / Theaterbesuchs im Elbeforum, über die wir unsere Gäste gerne mit Ihrer Hilfe informieren wollen.

- Keine Gastronomie vor und nach der Veranstaltung oder in der Veranstaltungspause.
- Verkürzte Pausenzeit.
- Ständige Maskenpflicht auf allen Wegen und auch am Platz im Veranstaltungsraum.
- Galerie: Maskenpflicht. Kein Getränkeausschank zur Vernissage. Maximal 50 Gäste gleichzeitig in der Stadtgalerie.

Vielen Dank!
Ihr Elbeforum-Team


Wichtige Information:

Verlegung ABBA today auf den 11.11.2022!

Verlegung Chin. Nationalcircus vom 20.2.2022 - neuer Termin folgt in Kürze

Verlegung Gregor Gysi vom 21.4.2022 - neuer Termin folgt in Kürze


 

Die Deutschlehrerin

Schauspiel nach dem Roman von Judith W. Taschler.
Mit Regula Grauwiller und Stefan Gubser.

Die Deutschlehrerin Mathilda Kaminski und der einstige Shooting-
Star unter den Jugendbuchautoren Xaver Sand treffen sich im Rahmen eines Schulprojekts wieder. Sechzehn Jahre sind seit der Trennung des einstigen Traumpaares vergangen. viel ist passiert. Xavers Sohn aus der Ehe mit einer prominenten Hotelierstochter wurde entführt. Bis heute fehlt jede Spur. Mathilda lebt allein. Es war Xaver, der sie verlassen hat. Daran leidet sie bis heute. Sofort nehmen sie ihr Erzählspiel von früher wieder auf. Jeder erzählt dem anderen eine Geschichte. Mathilda begibt sich in der Fiktion auf gefährliches Terrain. Xaver kontert. Wer hat das bessere Ende? Was steckt hinter dem mysteriösen Verschwinden des kleinen Jacob vor fünfzehn Jahren? Und war ihr Wiedersehen wirklich Zufall? Thomas Krauß hat den Roman von Judith W. Taschler kongenial für zwei Personen dramatisiert.

Di, 08.02.2022, 20:00 Uhr

Eintritt:  19,00 - 26,00 €
Schüler: 10,50 - 14,00 €

© ALBERTO VENZAGO
POWER ! PERCUSSION

Mit dem aktuellen Programm:
"Around the World "

Rund um den Globus hat Power!Percussion schon für Begeisterung beim Publikum gesorgt. Jetzt nehmen die Schlagzeuger erstmals die Welt mit auf Tour und entführen das Publikum auf eine unglaubliche Reise durch die Rhythmen unserer Erde... Von Afrika bis Asien, von den Alpen bis zum Himalaya und von Melbourne bis zur Bronx: Rhythmus ist überall! Mit „Around the World - Welcome to the Jouney“ bringen die Schlagzeuger von Power!Percussion die gesamte rhythmische Vielfalt der unterschiedlichen Kulturen auf die Bühne. Das Instrumentarium reicht von der arabischen Darabuka, über die afrikanische Djembe, das europäische Konzert-Marimba und die japanische Taiko bis hin zur amerikanischen Mülltonne. Und die legendären Haushalts-Leitern dürfen diesmal ausnahmsweise Made in China sein...

Do, 10.02.2022, 20:00 Uhr

Eintritt: 34,00 - 40,00 €
Schüler: 26,00 - 32,00 €

 



 

© Power Percussion
Werner Momsen

Mit seinem Programm - Abenteuer Urlaub

„Wenn man mich fragt warum ich reise, antworte ich: ich weiß wohl, wovor ich fliehe, aber nicht wonach ich suche." Das hat schon im 16. Jahrhundert ein französischer Philosoph von sich gegeben und gilt zumindest bei Werner Momsen noch immer!
Hier neben mir auf dem Schreibtisch liegen schon wieder zwanzig Urlaubskataloge. Lisbeth war im Reisebüro und nun soll ich sagen, wo ich hin will. Also nicht 2021, sondern 2022! Woher soll ich denn jetzt schon wissen, wo ich nächstes Jahr im Sommer meine Zeit verbringen will? Das weiß ich meist einen Tag im Voraus ja noch nicht. Lisbeth aber auch nicht. Wie soll man da eine Reise buchen, bei der man in über einem Jahr auch noch Spaß hat? Ein Programm zu den schönsten Wochen des Jahres, die für so manches Paar auch zu den letzten Wochen des Jahres werden.

Verlegt auf den 13.02.2022. Die Karten behalten Ihre Gültigkeit!

So, 13.02.2022, 19:00 Uhr

Eintritt:  26,00 €
Schüler: 21,00 €

© Jens Rüßmann
Die Magier 3.0

Comedy Magic Show

Überzeugen Sie sich selbst davon wie unterschiedlich und facettenreich Magie in Deutschland sein kann. Zum Träumen schön. Zum Schaudern bizarr. Zum Schreien witzig. Diese Show ist einmalig und so ist auch jeder Abend. Das Publikum wird aktiv in die Show eingebunden und garantiert damit unglaubliche und atemberaubende Momente, die so nie wieder geschehen werden.  Seien Sie dabei, wenn Zauberkunst, Comedy & Improvisation aufeinandertreffen und somit für einen Abend sorgen, den Sie so garantiert noch nicht erlebt haben. Erleben Sie die dritte Show von DIE MAGIER, die so nah und intim wie keine andere Bühnenshow ist.

Verlegt auf den 17.02.2022. Die Karten behalten ihre Gültigkeit!

Do, 17.02.2022, 20:00 Uhr

Eintritt:  27,00 €
Schüler: 22,00 €

© Christopher Hupertz
wird verlegt!! Chinesischer Nationalcircus - CHINA GIRL

Wird verlegt vom 20.2.2022 - neuer Termin in Kürze!


"Love is stronger than blood"
Das Acrobatical mit der Musik von David Bowie und den artistischen Sensationen des Chinesischen Nationalcircus.

 

Treffen sich die deutschen Produzenten Hermjo Klein und Raoul Schoregge, dann verbinden sich 25 Jahre Riverdance, 30 Jahre Chinesischer Nationalcircus, 35 Jahre Clown und 55 Jahre Showerfahrung. Auf der Suche nach neuen Präsentationswegen von Shows hatte das fast zwangsläufig zur Folge, die Visionen einer Menschen- und Kulturverbindenden Akrobatikshow mit dem einmaligen musikalischen Erbe der Kunstikone David Bowies zu unterlegen. Das Ergebnis ist CHINA GIRL, eine circensische Theatershow, mit der sich nun die chinesische Weltklasseakrobatik im neuen Gewand weltweit in die Herzen des Publikums begibt. Die Handlung ist eine Übertragung von William Shakespeares Romeo und Julia nach New York City. Ewige Liebe und verhängnisvolle Feindschaft zwischen heruntergekommenen Hinterhöfen, Garküchen, Ramschläden und Edelrestaurants von Manhattans Chinatown. FASZINATION EINER KULTUR ZWISCHEN INTEGRATION & KONFRONTATION!

So, 20.02.2022, 16:00 Uhr

Eintritt: 37,00 - 49,00 €
Kinder: 28,00 - 40,00 €

Copyright: Raoul Schoregge

Änderungen vorbehalten!

Aktueller Hinweis:

Hygienekonzept

Hygienestandards

Ticketrückgabe

 

Absagen

DANCE MASTERS,
geplant für den 12.02.2022

Kurschadden op Afweeg
geplant für den 24.4.2022

Wolfgang Kubicki
geplant für den 5.2.2022

medlz
geplant für den 5.3.2022

 

Verlegungen

Peer Gynt,
geplant für den 22.10.,
ist verlegt auf den 19.03.2022.

BAUMANN & CLAUSEN,
geplant für den 05.09.,
ist verlegt auf den 28.05.2022.

Jens Wagner,
geplant für den 18.09.,
ist verlegt auf den 30.04.2022.

Ireen Sheer,
geplant für den 26.10.,
ist verlegt auf den 16.03.2022.

DON`T STOP THE MUSIC,
geplant für den 23.02.2022,
ist verlegt auf den 23.01.2023.

ABBA
geplant für den 28.1.2022,
ist verlegt auf den 11.11.2022.

Chinesischer Nationalcircus
geplant für den 20.2.2022,
neuer Termin folgt in Kürze.

Gregor Gysi
geplant für den 21.4.2022,
neuer Termin folgt in Kürze.

 

Platzverlegungen wegen Abstandsregeln

Das Elbeforum Brunsbüttel teilt mit, dass für bereits verkaufte bzw. reservierte Karten Platzverlegungen vorgenommen
werden mussten.
Folgende Veranstaltungen sind betroffen:

Werner Momsen (13.02.22)

Es wurden beste Alternativplätze ausgewählt. Die Besucher haben die Möglichkeit, sich unter Tel. (04852) 540054 an der Theaterkasse über die neuen Plätze zu informieren.

Wenn die Karteninhaber mit den ausgesuchten Plätzen einverstanden sind, werden sie gebeten, die Originalkarten nach Möglichkeit bis eine Woche vor der Veranstaltung gegen die neuen Karten einzutauschen.

ELBEFORUM BRUNSBÜTTEL
Von - Humboldt - Platz 5
25541 Brunsbüttel

Facebook Instagram

Parkplätze / Anfahrt:
Albert-Schweitzer-Str.

Telefon: 048 52 - 54 00 0
Fax: 048 52 - 54 00 44
E-Mail: elbeforum@elbeforum.de

Bankverbindung:
Sparkasse Westholstein
BIC: NOLADE21WHO
IBAN:
DE26 2225 0020 0053 0099 21

Öffnungszeiten der Theater- und Konzertkasse:

Di - Fr:   10 - 12.30 Uhr
Di und Do:   16 - 17.30 Uhr
Abendkasse:   1½ Std vor Veranstaltungsbeginn
 
Betreiberin des Elbeforums:
VHS Brunsbüttel e.V. Sie finden im Elbeforum auch die
Stadtgalerie Brunsbüttel


InthegaDas Elbeforum ist Mitglied der INTHEGA,
 

DTHGder Deutschen Theatertechnischen Gesellschaft


Deutscher Museumsbundund des Deutschen Museumsbundes.

 

 

 

 

 

DefibrilatorIm Elbeforum gibt es auch einen Defibrillator!