Aktuelle Veranstaltungen

Im Elbeforum gilt die 3-G-Regel:
Wir sind verpflichtet, zu prüfen ob unsere Veranstaltungs- und Ausstellungsgäste
- geimpft,
- getestet oder
- genesen
sind. Bitte halten Sie die erforderlichen Nachweise bereit.

Ihr Elbeforum-Team
Vielen Dank!


 

Die Kehrseite der Medaille

Komödie von Florian Zeller. Mit Timothy Peach, Nicola Tiggeler, Martin Armknecht und Dominique Siassia

Isabelle und Daniel sind das seit langem verheiratete Ehepaar, Patrick und Laurence dessen langjährige Freunde. Nur hat Patrick jetzt eine Neue an seiner Seite. Sie heißt Emma und ist sehr attraktiv. Natürlich gehen Isabel und Daniel auf Distanz. Unglücklicherweise hat Daniel seine Frau überredet, die beiden zum Essen einzuladen. Dass der vorhersehbar nicht sehr erfreulich verlaufende Abend in dieser mit französischem Esprit geschriebenen Komödie für den (schadenfrohen!) Zuschauer zum Vergnügen wird, liegt nicht nur an den brillanten Dialogen, sondern auch an dem oben erwähnten virtuosen Clou: Das Publikum hört die höfliche Konversation der vier Personen und die heimlichen, nicht immer sehr freundlichen Gedanken, die sie normalerweise voreinander verbergen. Zeller greift dafür auf ein fast vergessenes Stilmittel des Theaters zurück: das A-part (Beiseite)sprechen. Natürlich nutzt der Autor diesen Kunstgriff, durch den die Figuren das Publikum zum Komplizen machen, auf so amüsante wie perfide Weise.

Di, 28.09.2021, 20:00 Uhr

Eintritt:  19,00 – 26,00 €
Schüler: 10,50 – 14,00 €

Achtung Baby

U 2 - Tributkonzert

Benannt nach dem siebten Studioalbum ihrer Vorbilder nehmen ACHTUNG BABY die Konzertbesucher mit auf eine Reise durch die über 40 Jahre andauernde Erfolgsstory der vier Iren aus Dublin. Angelehnt an die enorme Multimediashow, welche U2 den Spitzenplatz als weltweit erfolgreichste Band in der Konzertszene einbrachte, werden ACHTUNG BABY bisweilen von einer eigens kreierten Video-Show unterstützt. Diese führten sie z.B. bei Auftritten für Deutschlands größtes Internetfanportal u2Tour.de in 2005 sowie dem Nokia New Years Eve 2006 und der offiziellen Release-Party von Universal Music zum neuen U2 Album am 26.02.2009 auf. Doch ist die Video-Show nicht nur den großen Bühnen vorbehalten, sondern vielmehr auch in den Livemusikclubs direkt zu erleben.

Sa, 02.10.2021, 20:00 Uhr

Eintritt:  22,00 €
Schüler: 18,00 €

© Mowe 1986
Ballbreakers

Coverkonzert

Die Ballbreakers sind fünf Jungs mit einer Mission: Rock `n`Roll! Diese wirklich explosive AC/DC Tribute-Show funktioniert auf fast jeder Bühne und heizt dem Publikum extrem ein. Straighte Beats 4-on-the Floor, mächtige Basslines, Riffs direkt aus der Hölle und Vocals vom Teufel höchstpersönlich! Klar, dass die Schuluniform und die Marshall-Gitarren-Amps zum Standardwerzeug der 5 grobmotorischen Handwerker gehört. Die Ballbreakers bringen den Groove der australischen Kultband live auf die Bühne. Die langjährige Erfahrung und der Draht zum Publikum garantieren eine AC/DC-Show, wie sie von keiner anderen Coverband geboten wird! Kein Schnick-Schnack, sondern Rock vom Feinsten steht auf der Tagesordnung, wenn die Jungs die Bühne betreten – brachial, simpel, sauber, extatisch, laut und für manche sogar erotisch…

Verlegt vom 10.04.2021. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit!

Sa, 16.10.2021, 20:00 Uhr

Eintritt:  27,00 €
Schüler: 22,00 €

©www.ballbreakers.de
Ein Fall für Freunde - Neues aus Mullewapp

DIE COMPLIZEN mit einem spannenden Tischfigurentheaterkrimi.

Schauplatz des Stückes ist das beschauliche Mullewapp. Doch die Idylle täuscht, denn die dicke Freundschaft dreier Freunde gerät durch einen Streit in Gefahr. Als dann auch noch Johnny Mauser spurlos verschwindet, herrscht große Aufregung und Ratlosigkeit auf dem Bauernhof.
Ob Kater Leo damit etwas zu tun hat? Können Franz von Hahn, Waldemar und die anderen tierischen Bewohner den Fall lösen ?
Näheres zeigt diese wundervolle, frische und musikalische Inszenierung.

Di, 19.10.2021, 10:30 Uhr

Kinder: 6,00 €
Erw.: 8,00 €

Peer Gynt

Rock - Musical nach Henrik Ibsen.
Mit der Opernwerkstatt am Rhein

Peer Gynt wird als "Faust des Nordens" bezeichnet. Er stellt Gesellschaftsformen in Frage, lässt sich naiv auf die Welt ein, erlebt dadurch märchenhafte wie phantastische Szenarien. Seine Odyssee beginnt in den dunklen norwegischen Berg-landschaften, wo er verarmt als Bauerssohn bei seiner Mutter aufwächst, von der Dorfge¬sellschaft ausgestoßen und verlacht. Er flüchtet sich in eine Phantasiewelt und glaubt sich zu Höherem be¬rufen. Er geht auf Reisen. Der ewig Suchende ist ein Mensch dieser Zeit, kommt aber mit der Informations¬flut und den vielen Mög¬lichkeiten nicht zurecht. Auf der Suche nach dem eigenen Ich besinnt er sich erst am Ende darauf, dass das Glück viel näher liegen kann, als man glaubt. Mit Musik von Lady Gaga, Ra¬diohead, Kyogo, Cardi B. Ed Sheeran und Pink.

Fr, 22.10.2021, 20:00 Uhr

Eintritt:  19,00 - 26,00 €
Schüler: 10,50 - 14,00 €

© Opernwerkstatt am Rhein

Änderungen vorbehalten!

Anzeige
Aktueller Hinweis:

Hygienekonzept

Verhaltensregeln

Ticketrückgabe

 

Verlegungen

BAUMANN & CLAUSEN,
geplant für den 05.09.,
ist verlegt auf den 28.05.2022.

Jens Wagner,
geplant für den 18.09.,
ist verlegt auf den 30.04.2022.

DON`T STOP THE MUSIC,
geplant für den 23.01.2022,
neuer Termin in Kürze.

Absage

Sebastian Pufpaff,
geplant für den 19.03.2022

Vorverkaufsbeginn

Ab sofort läuft der Vorverkauf für
Ingo Appelt: „Der Staatstrainer“
Samstag, 26. Nov.2022 (!).
 

Platzverlegungen wegen Abstandsregeln

Das Elbeforum Brunsbüttel teilt mit, dass für bereits verkaufte bzw. reservierte Karten Platzverlegungen vorgenommen
werden mussten.
Folgende Veranstaltungen sind betroffen:

Conni – das Zirkus-Musical (11.09.21)

Stefan Gwildis (24.09.21)

The Outside Track (27.11.21)

Mama Muh (22.12.21)

Musical Night (30.12.21)

Werner Momsen (13.02.22)

medlz (05.03.22).

Es wurden beste Alternativplätze ausgewählt. Die Besucher haben die Möglichkeit, sich unter Tel. (04852) 540054 an der Theaterkasse über die neuen Plätze zu informieren.

Wenn die Karteninhaber mit den ausgesuchten Plätzen einverstanden sind, werden sie gebeten, die Originalkarten nach Möglichkeit bis eine Woche vor der Veranstaltung gegen die neuen Karten einzutauschen.

ELBEFORUM BRUNSBÜTTEL
Von - Humboldt - Platz 5
25541 Brunsbüttel

Facebook Instagram

Parkplätze / Anfahrt:
Albert-Schweitzer-Str.

Telefon: 048 52 - 54 00 0
Fax: 048 52 - 54 00 44
E-Mail: elbeforum@elbeforum.de

Bankverbindung:
Sparkasse Westholstein
BIC: NOLADE21WHO
IBAN:
DE26 2225 0020 0053 0099 21

Öffnungszeiten der Theater- und Konzertkasse:

Di - Fr:   10 - 12.30 Uhr
Di und Do:   16 - 17.30 Uhr
Abendkasse:   1½ Std vor Veranstaltungsbeginn
 
Betreiberin des Elbeforums:
VHS Brunsbüttel e.V. Sie finden im Elbeforum auch die
Stadtgalerie Brunsbüttel


InthegaDas Elbeforum ist Mitglied der INTHEGA,
 

DTHGder Deutschen Theatertechnischen Gesellschaft


Deutscher Museumsbundund des Deutschen Museumsbundes.

 

 

 

 

 

DefibrilatorIm Elbeforum gibt es auch einen Defibrillator!