Konzert und Musik
The Real Group

Celebrating three Decades of Vocal Music
Gefördert von ChemCoast Park Brunsbüttel

Woran liegt es bloß, dass Schweden mit seinen nur knapp zehn Millionen Einwohnern so viele Rock- und Popmusiker hervorbringt? Ist es das immer noch leuchtende Vorbild ABBA? Wohl nicht nur. In Schweden herrschen offensichtlich gute Bedingungen für Musiker, es gibt genug Platz für Probenräume, und es wird hier auch gern und viel gesungen. Die Schweden sind stolz auf ihr Land, ihre Bräuche und ihre Volksmusik, aber sie sprechen auch sehr gut englisch – eine Voraussetzung, um sich in der internationalen Popszene durchzusetzen. Ein echter schwedischer Exportschlager ist seit mehr als drei Jahrzehnten die A-cappella-Formation The Real Group. Die fünf Vokalakrobaten beherrschen einfach alles: sanfte Balladen, fetzige Popsongs, Jazzstandards, Swing, Klassik, Folk und vieles mehr. Alles, was die fünf charmanten Sänger machen, ist hochprofessionell, und doch bringen sie ihre Kunst mit unglaublicher Leichtigkeit rüber. Und diese Mischung macht’s einfach!

Mo, 22.08.2016, 20:00 Uhr

€ 39,- 34,- 28,- 19,-   K 169

Im weissen Rössl (Premiere)

Singspiel von Ralph Benatzky mit der Theater AG des Gymnasiums Brunsbüttel. 

Im Salzkammergut, da kammer gut lustig sein! Diesen und viele andere Ohrwürmer hat das Singspiel von Ralph Benatzky und Eric Charell zu bieten. Seit seiner Entstehung 1930 bietet dieses Kultstück alles, was es zur guten Laune braucht.: Humor und Gefühl, Liebesverwicklungen und jede Menge Musik, die in Ohr, Kopf und Herz geht. Mit der diesjährigen Neuproduktion der Theater-AG des Gymnasiums Brunsbüttel begeben sich die 34 Schüler und Schülerinnen und die auf und hinter der Bühne unterstützenden Lehrer in die Zeit der Uraufführung. Begleiten Sie uns in die herrliche Bergwelt Österreichs und lassen Sie sich von der resoluten Hotelwirtin Josepha, dem verliebten Zahlkellner Leopold, dem schönen Sigismund, dem lispelnden Klärchen und dem cholerischen Fabrikanten Wilhelm Giesecke, Kurgästen und Hotelpersonal auf`s Beste unterhalten.Wir freuen uns auf Ihren Besuch, denn:“ Im weissen Rössl am Wolfgangsee, da steht das Glück vor der Tür.“

Weitere Veranstaltungen am:
Sa., 10.09.2016, 19.00, So., 11.09.2016, 17.00, Fr. 16.09.2016, 19.00, Sa., 17.09.2016, 19.00 u. So., 18.09.2016, 17.00 Uhr.

Fr, 09.09.2016, 19:00 Uhr

10,00 €

Gitte Haenning & Band - „All by Myself“

Line-up: Gitte Haenning (voc); Friedemann Matzeit (p,sax); Benedikt Reidenbch (git); Thomas Alkier (dr); Oliver Potratz (b)

Mit „All by myself“ begibt sich Gitte auf einen musikalischen Trip quer durch die verschiedenen Genres ihrer langjährigen Karriere, mit wunderbaren Hits für die Jetztzeit und neuen starken Songs für die Zukunft. Ihre großartige Band garantiert die perfekte Begleitung für das ambitionierte Programm mit vielen Neubearbeitungen bekannter Songs und anderen Lieblingsliedern der Künstlerin.

Die vielseitige Vokalistin hat ein enormes Repertoire vorzuweisen. Egal ob witzig, ironisch, stark oder melancholisch, es ist - wie die Amerikaner sagen - immer "the real thing". In Ihrem neuen Konzertabend präsentiert Gitte eindrucksvoll ihr enormes Repertoire und ihre wunderbare, vielseitige Stimme. Zudem beweist sie eindrucksvoll, wie zeitlos ihre Songs sind, die in ihrem Wesen immer an das Wesentliche appellieren. "Sie will alles - sie kann alles" (Kieler Nachrichten).

Die Karten für das auf den 24. September 2016 verschobene Konzert können bis zum 12. Juni 2016 zurückgegeben werden. Rückgabe ist dort möglich, wo die Karten erworben wurden.

Sa, 24.09.2016, 20:00 Uhr
MARTIN STORM und Band

Mit dem Programm: Seh die Sterne glühn.

Martin Storm bringt auf der Bühne Pop, Rock, Rock`n`Roll, aber auch sanfte Lieder. Seine Texte haben Sinn und Charme und die Inhalte sind oft engagiert. Da packt der Rhythmus, etwa bei "ICH TANZ MIT DIR HEUT DURCH DIE NACHT". Da ergreift die Stimme und da laden die Refrains zum Mitsingen und Mitmachen ein wie bei seinem Sommerhit 2016 "SONNENSTRAND". Diese Musik berührt das Herz und sorgt dabei immer wieder für Gänsehaut wie bei "DEINE AUGEN". Als Liedermacher, Musiker, Sänger und Produzent hat er 6 CD-Alben veröffentlicht und präsentiert in diesem Konzert sein neuestes CD-Album Nr.7: "SEH DIE STERNE GLÜHN".

Sa, 08.10.2016, 20:00 Uhr

22 € / Schüler: 14 €

Die lustige Witwe

Operette von Franz Lehár.

Die lustige Witwe ist die meistgespielte und erfolgreichste Operette neben der Fledermaus von Johann Strauß. Lehárs bezaubernde Musik bringt die raffinierte, witzige Komödie im Milieu der High Society des frühen zwanzigsten Jahrhunderts zur optimalen Wirkung. Im Mittelpunkt der spannenden Liebesgeschichte steht eine moderne, starke, selbstbewusste Frau. Hanna Glawari ist reich, klug, schön, lebt in Paris – und ist soeben Witwe geworden. Die Männer reißen sich um Hanna. Doch wer will nur wegen seines Geldes geheiratet werden? Graf Danilo jedenfalls liebt Hanna schon lange und fürchtet nun, für einen Mitgiftjäger gehalten zu werden... Berauschende Walzerthemen, starke Stimmen, mitreißende Tanzeinlagen: Franz Lehárs Meisterwerk und seinem Zauber, seiner Frische, Lebenslust und Erotik kann sich niemand entziehen.

So, 09.10.2016, 17:00 Uhr

34,00 - 40,00 €

Voodoo Lounge

Europes Greatest Rolling Stones Show

Der Traum vieler Rock‘n‘Roll Fans ist es, einmal die Rolling Stones bei einem Konzert aus nächster Nähe zu erleben, eben zum Greifen nah. Vergönnt ist das jedoch den Wenigsten. Wie es sein könnte, zeigt die Braunschweiger Tribute-Band Voodoo Lounge. Nach über zwölf Jahren „on the road“ gelingt es der Band immer wieder, Atmosphäre und Emotionen zu vermitteln. Dabei präsentiert die Band neben den zahlreichen Stones-Klassikern auch einige weniger bekannte Songs. Voodoo 
Lounge bewältigt regelmäßig den Spagat zwischen Authentizität und eigenem Profil. Die verblüffende Ähnlichkeit von Sänger Bobby Ballasch zu Mick Jagger ist das weitere große Plus der Band. Vom ersten Ton an springt der Funke über. Den Musikern ist der unbändige Spaß auf der Bühne in jeder Sekunde anzumerken.

Sa, 29.10.2016, 20:00 Uhr

27,00 €
Schüler: 22,00 €

Buddy in Concert - Die Rock'n'Roll Show

Mit den Original Stars aus dem Buddy Holly-Musical.

Seit mehr als 13 Jahren zieht die wohl erfolgreichste und beste Rock ’n’ Roll-Show Deutschlands ihr Publikum auf einzigartige Weise in den Bann der 50er-/60er- Jahre. Dabei ist das Geheimrezept so einfach wie genial: Man nehme fünf virtuose Musiker, eine Prise Slapstick, einen Hauch Comedy, verfeinere dies mit ein wenig Akrobatik und widme sich mit Leidenschaft den größten Hits der Rock ’n’ Roll- und Twist-Ära. Heraus kommt eine atemberaubende, temporeiche Show mit Petticoat und Smoking, voller Witz und Esprit, bei der nicht nur Rock ’n’ Roll-Fans auf ihre Kosten kommen. Ein Abend für die ganze Familie.

Fr, 04.11.2016, 20:00 Uhr

23,00 - 32,00 €

Traditionelles Wohltätigkeitskonzert 

Veranst. LIONS CLUB DITHMARSCHEN. 

Zugunsten der MS-GESELLSCHAFT. Mit dem MARINEMUSIKKORPS KIEL.

Mi, 09.11.2016, 19:30 Uhr

12,00 €

Demon’s Eye

Deep Purple Tribute Band.

Die Erfolgsstory von "Demon’s Eye" ist beeindruckend und sucht im Tribute-Band-Sektor ihresgleichen. Die fünfköpfige Formation, die seit 15 Jahren mit ihrer "Professional Deep Purple Tribute Show" im In- und Ausland für Furore sorgt, zollt der englischen Rocklegende Deep Purple derart überzeugend Tribut, dass schon mehrfach Musiker des Originals gemeinsam mit Demon’s Eye auf die Bühne gegangen sind. Jon Lord inklusive Sinfonieorchester und Ian Paice von Deep Purple – Musiker von Weltformat – haben bereits mit Demon’s Eye abgerockt. Wie der inzwischen leider schon verstorbene Jon Lord verlautbarte, wurde sein berühmtes "Concerto for Group and Orchestra" schon seit Jahren nicht mehr so gut aufgeführt. O-Ton Jon Lord im Jahr 2010: "Mit Demon’s Eye habe ich das Gefühl, in einer richtigen Band zu spielen."

Sa, 26.11.2016, 20:00 Uhr

27,00 €
Schüler: 22,00 €

Danceperados of Ireland

„Spirit of Irish Christmas“.

Die Begeisterung für den irischen Stepptanz ist im Namen dieser neuen irischen Tanzshow festgeschrieben. Frei aus dem Englischen übersetzt heißt sie „die Tanzwütigen“. Ja, die Iren können einfach das Tanzen, Singen und Spielen nicht sein lassen. Es liegt ihnen im Blut. Musik und Tanz sind live.

Mi, 07.12.2016, 20:00 Uhr

34,00 - 40,00 €

First Night of Advent

Go(o)d Spell Voices und Friendphonic
Leitung: Kerstin Sterzik

Die First Night of Advent findet jedes Jahr zur Adventszeit unter der Leitung von Kerstin Sterzik in vielen Orten in Schleswig-Holstein und Dithmarschen statt. Ähnlich wie bei der legendären Last Night of the Proms enthält das Programm Musikwerke unterschiedlicher Stilrichtungen und endet mit dem »Song of Emmanuel«, einer Christmas Cantata der besonderen Art, die sich nicht nur bei den Sängern, sondern besonders beim Publikum größter Beliebtheit erfreut.

Sa, 10.12.2016, 20:00 Uhr

19,00 - 28,00 €

Salut Salon

„Morgen kommt Salut Salon!“. Weihnachten im Quartett.

Sie sind immer für Überraschungen gut und bleiben diesem Image auch 2016 treu! Die vier Ausnahmemusikerinnen des Hamburger Quartetts Salut Salon verführen ihre Fans und alle, die es noch werden, nicht nur klassisch, sondern auch weihnachtlich. Nach dem großen Erfolg 2014 und 2015 gehen Sie ab Dezember 2016 wieder mit Ihrer Weihnachts-Show auf Tour durch Deutschland. Still wird die Nacht mit ihnen nicht, auch wenn der Klassiker „Stille Nacht“ natürlich nicht fehlen wird. Der Programmtitel „Morgen kommt Salut Salon - Weihnachten im Quartett“ ist ein vorweihnachtliches Versprechen der besonderen Art, der rote Faden des Programms, eine Reise durch zwei Jahrhunderte Musikgeschichte. Es treten auf: „Mr. Sandman“ als angebeteter Schneemann, der sich redlich bemüht, ihrer heißen Liebe standzuhalten, der Weihnachtsmann in Badehose und im Fernsehmedley „Vier Engel für ein Halleluja“. Weihnachten im Quartett – das wird eine schöne Bescherung!

So, 11.12.2016, 18:00 Uhr

32,00 - 38,00 €

MUSICAL NIGHT IN CONCERT

Mit der Axel Törber-Band und
der Set- Musical Company.

Das internationale Starensemble der SET-Musical-Company und die Axel-Törber-Band entführen auch in diesem Jahr wieder in die schillernde Welt der Musicals. Unter der Regie von Colby Thomas aus New York werden gefragte Musicalstars ein gekonnt zusammengestelltes Programm mit den Highlights der bekanntesten und beliebtesten Musicals präsentieren.

Fr, 30.12.2016, 19:00 Uhr

38,00 - 41,00 €
Schüler: 35,00 - 38,00 €

Let's Burlesque!

Prickelnde Erotik, umwerfender Humor, jede Menge Musik und atemberaubende Artistik.

Es wird heiß, es wird wild, es wird ausgelassen: Alles ist möglich, wenn Evi & das Tier mit ihrer Band The Glanz die Bühne erobern. Die furiose Mischung aus Musik, Tanz, Artistik und jeder Art von Sinnlichkeit bringt die Luft von der ersten Sekunde an zum Brennen. LET‘S BURLESQUE! ist ein rauschendes Fest sinnlich-sündiger Lebensfreude, eine furiose Mischung aus Musik und Erotik mit einem gehörigen Schuss Wahnsinn. Das ist große Kunst, unerreicht und absolut einzigartig! Evi & das Tier gelten als die Botschafter des Burlesque-Entertainments. Im Jahre 2008 haben sie mit Miss Evi‘s Company die erste Burlesque-Show ins Rampenlicht renommierter Varieté- Bühnen nach Deutschland gebracht. Auch Roncallis Apollo Varieté und der Berliner Wintergarten konnten damit neue Besucherrekorde verzeichnen. Mit ihrer neuen Erfolgs-Show LET‘S BURLESQUE! setzen Evi & das Tier nun neue Maßstäbe: LET‘S BURLESQUE! ist die moderne Wiedergeburt der lasterhaften Vaudeville-Shows der 20er-Jahre, flotter als Varieté, bunter als Kabarett und süffiger als Musiktheater. Und: Bei LET‘S BURLESQUE! ist im Unterschied zu anderen sogenannten Burlesque-Shows alles echt und alles live!

Fr, 13.01.2017, 20:00 Uhr

32,00 - 38,00 €

Pasión de Buena Vista - Tour 2016/2017

The Legends of Cuban Music

Heiße Rhythmen, mitreißende Tänze, exotische Schönheiten und traumhafte Melodien führen Sie durch das aufregende Nachtleben Kubas. "Pasión De Buena Vista" entführt Sie auf die Straßen der karibischen Insel und vermittelt Ihnen pure kubanische Lebensfreude. Eine 10-köpfige Live Band von alt eingesessenen kubanischen Unikaten, in Kuba umschwärmte Sänger und Tänzer der Extraklasse sowie eine einzigartige Bühnenkulisse mit atemberaubenden Projektionen werden Sie mit dem Humor und dem Temperament Kubas anstecken...

So, 15.01.2017, 19:00 Uhr

Erw.: 31 - 36,00 €
Schüler: 26,00 - 31,00 €

Queenz of Piano

„Tastenspiele“. Mit Jennifer Rüth und Anne Folger.

Das dritte Programm der QUEENZ OF PIANO ist wieder ein kurzweiliges Konzerterlebnis mit hohem Spaßfaktor. Mit der Mischung aus rasanter Spieltechnik, akrobatischen Fähigkeiten und kabarettistischem Talent schaffen Jennifer Rüth und Anne Folger ein einzigartiges Gesamtkunstwerk auf zwei Ebenen: eine brillante Verbindung aus Musik und Humor sowie einen furiosen Grenzgang zwischen Klassik und Pop an zwei Flügeln. Sie spielen feurig, jazzig, poppig, leise, laut, fetzig, charmant und vor allem magisch! Sensationelle Arrangements von lässigen Filmmelodien wie „Mission Impossible“ über leidenschaftliche Piazolla-Tangos, sanfte Vivaldiklänge, coole James Bond-Grooves und feurige Sambaklassiker wie „Brazil“ hin zu dramatischen Klassikstücken wie Aram Chatchaturians Säbeltanz begeistern das Publikum. Spitzzüngig schießen sie sich gegenseitig Dialoge zu und bringen mit Selbstironie und Wortwitz ihr Publikum zum Lachen. Da ist es nicht verwunderlich, wenn eine Pianistin plötzlich im Flügel verschwindet, der Trauermarsch als fetzige Partyversion erklingt oder die allgemeine Sparmentalität anhand des Türkischen Marsches von Mozart ironisch demonstriert wird.

Sa, 28.01.2017, 17:00 Uhr

23,00 - 32,00 €

Daddy Cool

Das Musical 40 Jahre Boney M.

Genau richtig zum 40. Geburtstag von Boney M. Über 20 Welthits erwarten das Publikum, u.a. von Boney M. wie “Daddy Cool”, “Sunny”, “Ma Baker” oder “Girl You Know It’s True” und “I’m Gonna Miss You” von Milli Vanilli. Die 2-stündige “Daddy Cool”-Show sorgt für ein begeisterndes Partyfeeling und tolle Unterhaltung mit Tanzszenen der Superlative. Die bekannten Hits des Produzenten Frank Farian werden mit modernem Sound und bester Technik perfekt in Szene gesetzt. Nominiert für ‘Best New Musical’. Nominiert für ‘Best Choreographie!

So, 05.02.2017, 19:00 Uhr

23,00 - 32,00 €

Operettts

Der Publikumserfolg an der Volksoper Wien. Thomas Sigwald (Tenor), Alexander Klinger/Thomas Markus (Tenor), Kirlianit Cortez-Galvez (Tenor), Christian Koch (Klavier).

Es finden sich drei Sänger auf der Bühne wieder, alle in dem Bewusstsein, ein Soloprogramm zu gestalten. Dann mischt sich auch noch der Pianist ein. Aus dieser Situation entwickelt sich ein Feuerwerk humoristischer und musikalischer Überraschungen. Ob Musikclownerie, ein quietschender Klavierhocker, Medleys, A-cappella-Ensembles oder ein ganzer Operettenabend in zehn Minuten: dafür steht Operettts.

Ein großer Tribut an die fantastische Operette!

Sa, 25.02.2017, 18:00 Uhr

23,00 - 32,00 €

The Tribute Show - ABBA today

The Show
A Tribute To ABBA

Ein Mythos, der vor 40 Jahren begann und bis heute die Menschen in seinen Bann zieht. Eine Band, die immer noch allgegenwärtig ist. Es existiert fast alles, was das ABBA-Fan-Herz begehrt. Das Live-Erlebnis bringt Ihnen ABBA today! - Die Show nimmt Sie mit auf eine Zeitreise, angefangen am Höhepunkt der Ära ABBA im Jahre 1974 bis in die Gegenwart. Die Künstler lassen wie das Schwedenquartett zu Beginn ihrer Karriere voller Spritzigkeit und Authentizität die Funken auf der Bühne nur so sprühen. Die zwei Sängerinnen harmonieren stimmlich perfekt und ähneln den Originalen. Instrumental wird das Quartett von weiteren Musikern auf höchstem musikalischem Niveau unterstützt. ABBA today verheißt Glitzer, Glamour und einen Hauch von Nostalgie und brilliert durch musikalische Professionalität, spritzige Choreografien und Moderationen. Tauchen Sie ein, in den Klangzauber großartiger Melodien und erleben Sie eine Show, die alle Sinne erfreut. ABBA today versucht keinesfalls das Original zu kopieren, sondern vielmehr den Mythos von damals in die heutige Zeit zu holen und mit ihren eigenen Persönlichkeiten dem Schweden Quartett neues Leben einzuhauchen. Gehen Sie gemeinsam mit uns zurück in die 70er Jahre – nur irgendwie im neuen Gewand: der legendäre Super Trouper von damals wandelt sich zur atemberaubenden LED-Lichtshow. Elemente des ABBA-Ur-Pops verschmelzen in den liebevoll neu arrangierten Hits mit dem Sound des neuen Jahrtausends und die individuell und aufwendig angefertigten Bühnenoutfits stehen mit ihrem Antlitz der Exklusivität des ABBA-Originals in nichts nach

Fr, 03.03.2017, 20:00 Uhr

37,00 - 42,00 €

Änderungen vorbehalten!

Anzeige

Theater- und Konzertkasse:

Telefon: (0 48 52) 54 00 54
Telefax: (0 48 52) 54 00 44
Adresse: Von - Humboldt - Platz 5
25541 Brunsbüttel

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 10 - 12.30 Uhr
Di und Do: 16 - 17.30 Uhr
Abendkasse: 1½ Std vor Veranstaltungsbeginn
  • Vorbestellte Karten für die Abendkasse müssen spätestens 1/2 Std. vor Veranstaltungsbeginn abgeholt werden.
  • In der Regel erfolgt kein Einlaß mehr nach Veranstaltungsbeginn.
  • Eintrittskarten für Veranstaltungen im Elbeforum werden sofort nach Veröffentlichung in den Vorverkauf gegeben (Ausnahme: Die Veranstaltungen aus den drei Aboringen)

Bestuhlungsplan:

Bestuhlungsplan

Bitte anklicken, um den Bestuhlungsplan als .pdf-Datei zu sehen!