ABO C1 – Klassisches Musikabo

25 Jahre Elbeforum

Laden Sie HIER unsere Jubiläumsbroschüre mit allen Informationen herunter!

Wir danken unseren Sponsoren für die Unterstützung der Jubiläumsveranstaltungen!

 


 

Klassisches Musikabonnement. Angebote aus den Bereichen Operette, Revue und Konzert

 Preisgruppen: I: 102 € | II: 94 € | III: 82 € | IV: 70 €

Reformationssinfonie + Sinfonie Nr. 2

Von Felix Mendelssohn-Bartholdy. Mit den Smetana Philharmonikern Prag, dem Chor der Kantorei der Liebfrauenkirche Witzenhausen und dem Dekanatchor Schmalhalden.

Das Sinfonieorchester "Smetana Philharmoniker Prag", gegründet 2004, gehört heute zu den profilierten Ensembles seiner Art. Die Musiker stellen eine geglückte Mischung aus Erfahrung und jugendlichem Elan dar. Mitreißender Schwung, Begeisterungsfähigkeit, Musikalität und Professionalität: Das alles und viel mehr zeichnet die Musiker der Smetana Philharmoniker Prag aus. Teamfähigkeit in jeder Hinsicht, vor allem in künstlerischer, ist hier an erste Stelle gesetzt.

Sa, 04.11.2017, 19:00 Uhr

32,00 - 38,00 €

Operetten-Gala

Mit Klaus-Florian Vogt, Silvia Krüger und dem Johann Strauß Orchester Wiesbaden. Leitung Herbert Siebert.

Klaus-Florian Vogt und Silvia Krüger singen Titel von Kálmán, Lehár und Benatzky.


Silvia Krüger studierte „Bühnen- und Konzertgesang“ an der Lübecker Musikhochschule. Ihr erstes Engagement führte die Sopranistin an das Theater in Hof. Große Erfolge feierte sie an der Neuen Flora in Hamburg, wo sie von 1990 - 1993 u.a. an der Seite von Peter Hofmann als erste deutsche Sängerin der Welt die Rolle der „Christine“ im Musical „Das Phantom der Oper“ verkörperte.


Klaus Florian Vogt war von 1988–1997 als Hornist im Philharmonischen Staatsorchester Hamburg tätig. Währenddessen studierte er Gesang an der Musikhochschule Lübeck. 1998 wechselte Vogt an die Semperoper Dresden. Einen Durchbruch bedeutete für Vogt das Rollendebüt als Lohengrin am Theater Erfurt im Jahr 2002. Mit dieser Partie gastiert er seitdem in der ganzen Welt. 2007 gab der Sänger sein Debüt bei den Bayreuther Festspielen.

Diese Veranstaltung ist leider schon ausgebucht!
So, 19.11.2017, 17:00 Uhr

34,00 - 40,00 €

Das Restaurant öffnet um 19 Uhr.

David & Götz - Die Showpianisten

Mit dem Programm: "Mit Herz und Hand"

David & Götz - die Showpianisten bieten virtuose Klavierkunst an zwei Flügeln mit Show und Gesang. Die Show wird mit feinem Humor präsentiert. Das Duo gibt abendfüllende Konzerte in Konzerthäusern, Stadt- und Staatstheatern, auf kulturellen Festivalbühnen sowie Show-Acts auf Veranstaltungen und privaten Events. Die verbindenden Moderationen sind dem jeweiligen Anlass angepasst. David & Götz moderieren auch auf Englisch. Das Duo spielt jährlich rund 70 Konzerte. David Harrington, schwarz gekleidet am weißen Flügel und Götz Östlind in weißer Kleidung am schwarzen Flügel. Die Instrumente stehen sich gegenüber und beide Pianisten blicken sich beim Spiel an. Die Show der Künstler beinhaltet neben Rock, Pop, Swing und Klassik auch humoristische Titel. Beide Pianisten moderieren und singen. Auch Soloeinlagen am Instrument oder mit Gesang gehören zur Show. Alle Stücke sind eigenhändig von David & Götz arrangiert. Jedes Stück ist ein Unikat. Die Rollenverteilung auf der Bühne: David, der geborene Entertainer und Götz, der smarte Gentleman. Durch die Gegensätzlichkeit entsteht ein kunstvolles Gesamtbild – ein Balanceakt zwischen Absurdität und Können.

Sa, 17.02.2018, 19:00 Uhr

23,00 - 32,00 €

Sunday Night

Musical und mehr mit der Stage School Hamburg.

Bereits während der Ausbildung haben die Schüler der Stage School die Gelegenheit, im Rahmen der Sunday Night Performances öffentlich aufzutreten. Schon lange haben sich diese Vorstellungen beim Hamburger Publikum als Geheimtipp etabliert. Vorab wird hierfür in einer Audition eine bunte Mischung von Stücken aus den Bereichen Tanz, Gesang und Schauspiel ausgesucht. Die Begeisterung der Zuschauer für die unterhaltsamen Abende mit Szenen aus berühmten Musical-, Musik- und Theaterinszenierungen sowie Tanzchoreo-
graphien und Eigenkompositionen ist groß! Regelmäßig sind Vertreter der Presse anwesend und überzeugen sich von der Professionalität der angehenden Bühnenkünstler.

So, 18.03.2018, 18:00 Uhr

23,00 - 32,00 €

Änderungen vorbehalten!

Anzeige
Aktueller Hinweis:

   

Hier unsere Fotos von
der Fotoaktion vom Sommerfest am 10.09.2017

Wer "sein" Foto in besserer Auflösung haben möchte, kann es unter Angabe der Nummer per Mail an fwessel@vhs-brunsbuettel anfordern!

und hier noch einige andere  Fotos vom Sommerfest:

  

 

Theater- und Konzertkasse:

Telefon: (0 48 52) 54 00 54
Telefax: (0 48 52) 54 00 44
Adresse: Von - Humboldt - Platz 5
25541 Brunsbüttel

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 10 - 12.30 Uhr
Di und Do: 16 - 17.30 Uhr
Abendkasse: 1½ Std vor Veranstaltungsbeginn
  • Vorbestellte Karten für die Abendkasse müssen spätestens 1/2 Std. vor Veranstaltungsbeginn abgeholt werden.
  • In der Regel erfolgt kein Einlaß mehr nach Veranstaltungsbeginn.
  • Eintrittskarten für Veranstaltungen im Elbeforum werden sofort nach Veröffentlichung in den Vorverkauf gegeben (Ausnahme: Die Veranstaltungen aus den drei Aboringen)

Bestuhlungsplan:

Bestuhlungsplan

Bitte anklicken, um den Bestuhlungsplan als .pdf-Datei zu sehen!