Aktuelle Veranstaltungen
Queen of Rock

Musical über Leben und Karriere von Tina Turner mit Musik von Christian Auer
Nach der Pause Konzert mit vielen Hits von Tina Turner

Mit ihrem Mann Ike ist Tina Turner ein Star des Rhythm & Blues und des Soul der Sechziger- und Siebzigerjahre. Doch Ike schlägt und betrügt sie. Sie geht und fängt 1978 von vorne an. Ganz unten, ganz alleine. Die Türen der Plattenfirmen sind für sie zunächst verschlossen. Doch Tina beißt sich durch und steigt auf zu einem echten Superstar, weit heller leuchtend als je zuvor, zu einer Legende der Pop- und Rockmusik. Dieses Musical zeichnet die bewegende Lebensgeschichte jener Frau nach, die in den Baumwollfeldern von Tennessee geboren wurde und aus eigener Kraft Weltruhm erlangte. Ein Weg voller intensiver Wandlungen, voller Höhen und Tiefen. In der Karriere ebenso wie bei der privaten Tina Turner. Ein starker, berührender Abend mit wunderbarer Musik.

Mi, 29.04.2015, 20:00 Uhr

26,00 € - 39,00 €

I N G O A P P E L T
Schönhauser Promotion GmbH präsentiert: Mit seinem aktuellen Programm: BESSER

Der Wanderprediger ist zurück. Sein neues Programm „Besser!“ ist eine Art „Männer-Verbesserungs-Comedy“, und das dürfte besonders die Frauen freuen. Appelt fasst ungehemmt Themen an, die andere beschämt links liegen lassen. Und er findet überraschend simple Lösungen für die kompliziertesten Probleme, nimmt die schrägsten Trends unter die Lupe und die lächerlichsten Stars auf die Schippe. Zwei Stunden Appelt zu erleben heißt, sich garantiert zwei Stunden lang kaputtzulachen. Als Überraschung präsentiert er auch noch einige zu Klassikern gewordene Highlights der vergangenen Jahre.

Fr, 08.05.2015, 20:00 Uhr
24,00 € Schüler: 19,00 €
Gospel für Paulus

Benefizkonzert zum 100.Geburtstag der Pauluskirche Brunsbüttel

Mit:Gospel Generations Brunsbüttel & Gospelchor Pahlen

Sa, 09.05.2015, 19:00 Uhr

20,00 / 16,00 €

Schüler 16,00 / 12,00 €

Weltenbrand

Eine szenischen Collage mit Musik mit dem Hamburger Theatertrio Axensprung

Das 80-minütige Stück schildert die Geschichte von Adolf Reisiger und dessen Wandel vom kriegsbegeisterten Jugendlichen zum schwer traumatisierten, fast greisenhaften Mann zu Kriegsende. Dabei wurde die auf Originaldokumente beruhende Handlung immer wieder durch Einsprengsel von Heeresberichten und Reden des Kaisers gebrochen. Und die Kriegsszenen, die die Schauspieler auf die Bühne bringen, hinterlassen tiefe Beklemmung und Betroffenheit. 

Mitveranstalter: Die Landeszentrale für Politische Bildung Schleswig-Holstein.

Mi, 20.05.2015, 10:45 Uhr

9,00 €, Schulklassen 5,00 €

Ohne Gesicht

Schauspiel von Irene Ibsen Bille
Mit Diana Körner und Max Volkert Martens
- a.gon.Theater -

Eine elegante Hotelsuite: Der erfolgreiche Industrielle Vincent hat sich mit seiner Frau Louise in ein ruhig gelegenes Nobelhotel zurückgezogen, um ungestört einen runden Geburtstag zu feiern. Gemeinsam blicken sie auf ein äußerst gelungenes Leben mit wohlgeratenen Kindern, materiellem und gesellschaftlichem Erfolg. Und doch gibt es in Vincents Biographie eine dunkle Stelle. Vor 15 Jahren kam sein ganz anders gearteter Zwillingsbruder Thomas bei einem Autounfall ums Leben. Im Wagen saßen damals Vincent, Thomas und Louise. Seither hütet Vincent ein belastendes Geheimnis, welches er nun endlich zu lüften gedenkt. Womit er nicht gerechnet hat, ist der erbitterte Widerstand seiner Frau. Louise ahnt, worum es geht und will der Wahrheit auf keinen Fall ins Gesicht sehen...
Eine hochraffinierte Mischung aus Beziehungs- und Identitätskrimi.

Fr, 11.09.2015, 20:00 Uhr

19,00 - 26,00 €

Änderungen vorbehalten!

Anzeige
Aktueller Hinweis:

Vorverkaufsbeginn für die
Spielzeit 2015 /2016

Der Aboverkauf hat begonnen und läuft zunächst bis zum 21. Juli und dann wieder ab dem 24. August.

Der Einzelkartenverkauf für die Aboveranstaltungen und auch für die Sonderveranstaltungen hat ebenfalls bereits begonnen.
Karten gibt es an der Theaterkasse
Tel.: 04852-540054

ELBEFORUM BRUNSBÜTTEL
Von - Humboldt - Platz 5
25541 Brunsbüttel

Parkplätze / Anfahrt:
Albert-Schweitzer-Str.

Telefon: 048 52 - 54 00 0
Fax: 048 52 - 54 00 44
E-Mail: elbeforum@elbeforum.de

Bankverbindung:
Sparkasse Westholstein
BIC: NOLADE21WHO
IBAN:
DE26 2225 0020 0053 0099 21

Öffnungszeiten der Theater- und Konzertkasse:

Mo - Fr: 10 - 12.30 Uhr
Di und Do: 16 - 17.30 Uhr
Abendkasse: 1½ Std vor Veranstaltungsbeginn
 
Betreiberin des Elbeforums:
VHS Brunsbüttel e.V. Sie finden im Elbeforum auch die
Stadtgalerie im Elbeforum Brunsbüttel


InthegaDas Elbeforum ist Mitglied der INTHEGA,
 

DTHGder Deutschen Theatertechnischen Gesellschaft


Deutscher Museumsbundund des Deutschen Museumsbundes.