Aktuelle Veranstaltungen
HANS SCHEIBNER - "Alles so schön beknackt hier!"
Kabarett mit Hans Scheibner
„Alles so schön beknackt hier“, heißt Hans Scheibners aktuelles Programm – nein, das Publikum im Halbneun-Theater war nicht gemeint. Eher die allgemeine Weltenlage und die nationalen Befindlichkeiten. Scheibner, der 1968 zum ersten Mal mit seiner „Lästerlyrik“ auftrat, steht in Jeans und schwarzem Sakko auf der Bühne und erzählt und erklärt – und ab und zu singt er eins seiner Lieder. Das ist zwar eher Sprechgesang, aber es kommt ja auf die Texte an. Und das letzte Lied, also die letzte Zugabe von dreien, singen alle mit, weil es jeder kennt, und die ganz wenigen, die es doch nicht kennen, lernen den Refrain schnell: „Das macht doch nichts, das merkt doch keiner!“ Es ist Scheibners berühmtester Song (aus dem Jahr 1979), den er immer wieder mit aktualisiertem Text in sein Kabarett eingebaut hat.
Fr, 31.10.2014, 20:00 Uhr
20,00 € Schüler: 18,00 €
The Cat Pack (Sekt and the City Teil 2)
Comedy Revue
Nach dem vielbeachteten und schrillen Comedy-Debüt „Sekt and the City - 4 Frauen mit Mumm“ geht es jetzt erst richtig los! „Fit for forty“ lautet die Devise. Hoffen wir mal, dass der Puls des Lebens nichts mit Bluthochdruck zu tun hat. Mit seiner energiegeladenen Mischung aus Comedy, Tanz, Musik, Gesang und gepfefferten Dialogen widmet sich das eingeschworene Frauentrio den wirklich wichtigen Fragen des Lebens: Was tun, wenn die rosa Brille grau beschlägt? Gibt es ausgefallenen Sex, und was, wenn er ausfällt? Dank seines beachtlichen Sektkonsums braucht das Cat Pack den Vergleich mit dem legendären Rat Pack wahrlich nicht zu scheuen, hier zeigt sich einmal mehr, dass die Katze der Ratte überlegen ist.
Sa, 01.11.2014, 20:00 Uhr
23,00 – 32,00 €

CIRQUE SUSUMA - The big soul of Africa!
Hilbert Concerts Berlin präsentiert:
"Ein Abend Glück aus Afrika kann dein Leben verändern" CIRQUE SUSUMA - The big Soul of Africa ist ein Feuerwerk der Kultur und Lebensfreude Afrikas: Musiker, Artisten, Tänzer, Clowns und Geschichtenerzähler aus Westafrika zeigen eine rasante Show voller Magie, Rhythmus und Leidenschaft. In der live gespielten Klangkulisse afrikanischer Musikinstrumente entstehen unvergessliche Bilder und Geschichten vom großen Kontinent der Geheimnisse.
So, 02.11.2014, 19:30 Uhr
39,00 / 34,00 € Schüler: 36,00 / 31,00 €
THE IRISH FOLK FESTIVAL 14
Magnetic Music GmbH präsentiert: - Pint of no return Tour -
Man soll bekanntlich aufhören, wenn es am schönsten ist. Nachdem das Irish Folk Festival (IFF) letztes Jahr mit Pauken und Trompeten ein großartiges 40-jähriges Jubiläum gefeiert hat, wurde kurz darüber nachgedacht. Die Entscheidung war, ähnlich wie sie Piloten treffen müssen, zwischen umkehren oder weiterfliegen. Man nennt es den „Point of no return“. Passend zur grünen Insel heißt es dann mit einem Augenzwinkern: „Pint of no return“ . Der Sprit für ein Irish Folk Konzert ist das irische Dunkelbier und dessen Maßeinheit ist eben das Pint. Ein anderer Treibstoff verleiht aber noch viel größere Flügel: Es ist der Irish Folk selbst. Er sprudelt aus einer nicht versiegenden Quelle. Mit Niamh Dunne & Sean Óg Graham; Dónal Clancy; Réalta; Goitse und der Festival Session. facebook
Di, 04.11.2014, 20:00 Uhr
27,00 - 33,00 € Schüler: 21,00 - 27,00 €

Zwiebeln und Butterplätzchen
Komödie von Brian Cooke und Johnnie Mortimer. Mit: Hans Jürgen Bäumler, Marion König u. a.
George und Mildred sind seit 25 Jahren verheiratet. Mildred will anlässlich der Silberhochzeit die einst missglückte Hochzeitsreise nach Frankreich noch einmal machen, doch George weigert sich. Er isst lieber auf dem Sofa Zwiebeln und Butterplätzchen als seinen ehelichen Pflichten nachzukommen. Nicht viel harmonischer sieht die Beziehung zwischen Mildreds Schwester Ethel und deren Mann Humphrey aus, denn Ethel hat gerade entdeckt, dass Humphrey sich mit seiner Sekretärin Josie amüsiert. Ethel will Humphrey verlassen und erscheint zum Tee bei George und Mildred zwar gemeinsam mit Humphrey, aber auch mit ihren gepackten Koffern. Die Lösung liegt auf der Hand: Mildred und Ethel fahren nach Frankreich, die Männer haben „sturmfreie Bude“. Humphrey organisiert schnell einen Abend zu viert: mit George, Josie und deren Freundin. Weitere Verwicklungen bahnen sich an...
Fr, 07.11.2014, 20:00 Uhr
20,00 - 28,00 €

Änderungen vorbehalten!

Anzeige
Aktueller Hinweis:

Silvesterball im Elbeforum
Das Elbeforum Brunsbüttel und der Verein für Handel, Gewerbe & Industrie veranstalten am Mittwoch, 31. Dezember, 20 Uhr, einen „Großen Silvesterball“ im Saal des Elbeforums. Es spiel die Band „In Takt“. Im Preis enthalten: Begrüßungsgetränk, Büffet, Mitternachtssnack.
Eintrittspreis: 80,00 €

Anmeldungen und Tischreservierungen ab sofort über die Theaterkasse im Elbeforum.

ELBEFORUM BRUNSBÜTTEL
Von - Humboldt - Platz 5
25541 Brunsbüttel

Parkplätze / Anfahrt:
Albert-Schweitzer-Str.

Telefon: 048 52 - 54 00 0
Fax: 048 52 - 54 00 44
E-Mail: elbeforum@elbeforum.de

Bankverbindung:
Sparkasse Westholstein
BIC: NOLADE21WHO
IBAN:
DE26 2225 0020 0053 0099 21

 

Betreiberin des Elbeforums:
VHS Brunsbüttel e.V. Sie finden im Elbeforum auch die
Stadtgalerie im Elbeforum Brunsbüttel


InthegaDas Elbeforum ist Mitglied der INTHEGA,
 

DTHGder Deutschen Theatertechnischen Gesellschaft


Deutscher Museumsbundund des Deutschen Museumsbundes.