Aktuelle Veranstaltungen
Amber Hall

Mystery-Thriller von Lars Lienen. Mit Maike von Bremen, Jessica Boehrs, Allegra Curtis u. a.

Das Schicksal hat ein Einsehen mit den jungen Frauen Emily und Alanna. Die Schwestern erben ein Jahr nach dem gewaltsamen Tod ihrer Eltern ein unglaubliches Vermögen. Mit dem Kauf des luxuriösen Herrenhauses „Amber Hall“ samt Bediensteten scheinen sich endlich all ihre Träume zu erfüllen. Doch schon nach kurzer Zeit versetzen merkwürdige Geschehnisse Emily in Angst und Schrecken und lassen sie mehr und mehr an ihrem Verstand zweifeln. Bis sich schließlich das düstere Geheimnis von „Amber Hall“ offenbart. Doch da ist es bereits zu spät...

Sa, 21.01.2017, 20:00 Uhr

19,00 - 26,00 €

Bauman & Clausen

Die Rathaus-Amigos.

„Suspendiert“ – dieses Wort reißt Baumann und Clausen mit voller Wucht aus ihrem komfortablen Beamtenalltag. Was tun zwei Staatsdiener, wenn sie plötzlich nichts mehr zu tun haben? In dem neuen Bühnenprogramm Die Rathaus-Amigos müssen Alfred und Hans-Werner der harten Realität ins Auge sehen: Der neue Bürgermeister räumt auf mit Bestechlichkeit und Korruption. Baumann und Clausen sind raus aus der Bürokratie und mitten drin im prallen Leben. Jetzt müssen sie beweisen, dass sie auch ohne das bequeme Polster eines Staatsdieners überleben können. Doch was tun, wenn in der freien Wirtschaft einfach alles nur mit harter Arbeit zu erreichen ist? Wie sollen die beiden in so einem leistungsorientierten System überleben? Die neue Baumann und Clausen-Produktion zeigt die turbulente, berührende und gewohnt komische Geschichte von Alfred und Hans-Werner, die in der größten Not eine Boyband gründen – die kleinste, die es je gegeben hat! Kann die Musik der Rathaus- Amigos das Leben von Baumann und Clausen wieder ins Lot bringen? Mit Hits wie „Meine Mittagspause mach ich von 11 bis 3“ oder „Richtige Arbeit ist nur was für richtig Dumme“ spielen sich Alfred und Hans-Werner langsam aber sicher in die Herzen des Publikums. Ob es am Ende sogar für einen Platz in den deutschen Beamten- Charts reicht?

Fr, 27.01.2017, 20:00 Uhr

33,00 €
Schüler: 23,00 €

Queenz of Piano

„Tastenspiele“. Mit Jennifer Rüth und Anne Folger.

Das dritte Programm der QUEENZ OF PIANO ist wieder ein kurzweiliges Konzerterlebnis mit hohem Spaßfaktor. Mit der Mischung aus rasanter Spieltechnik, akrobatischen Fähigkeiten und kabarettistischem Talent schaffen Jennifer Rüth und Anne Folger ein einzigartiges Gesamtkunstwerk auf zwei Ebenen: eine brillante Verbindung aus Musik und Humor sowie einen furiosen Grenzgang zwischen Klassik und Pop an zwei Flügeln. Sie spielen feurig, jazzig, poppig, leise, laut, fetzig, charmant und vor allem magisch! Sensationelle Arrangements von lässigen Filmmelodien wie „Mission Impossible“ über leidenschaftliche Piazolla-Tangos, sanfte Vivaldiklänge, coole James Bond-Grooves und feurige Sambaklassiker wie „Brazil“ hin zu dramatischen Klassikstücken wie Aram Chatchaturians Säbeltanz begeistern das Publikum. Spitzzüngig schießen sie sich gegenseitig Dialoge zu und bringen mit Selbstironie und Wortwitz ihr Publikum zum Lachen. Da ist es nicht verwunderlich, wenn eine Pianistin plötzlich im Flügel verschwindet, der Trauermarsch als fetzige Partyversion erklingt oder die allgemeine Sparmentalität anhand des Türkischen Marsches von Mozart ironisch demonstriert wird.

Sa, 28.01.2017, 17:00 Uhr

23,00 - 32,00 €

Winterzauberland 2016 / 2017

Mit Bert Beel, Duo Treibsand, Dunja Rajter,  Eva Maria Pieckert, Kevin Pabst und Roberto Blanco.

Wir alle glauben nur zu gerne an Wunder. Im „Winter-Zauberland“, der preisgekrönten Showproduktion von Rubin Records erleben wir sie. Auf der spannenden und immer wieder überraschenden Reise durch die Welt der Magie, Musik und Illusionen werden Sie oft ihren Augen und manchmal auch ihren Ohren nicht trauen. Lassen Sie sich in eine verborgene Traumwelt entf ühren, in der Ihre Stars der deutschen Showbranche den magischen Zauber des Lebens über Ihnen ausbreiten und ein wahres Fest f ür die Sinne entfalten. Folgen Sie uns auf dem geheimnisvollen Weg ins Winter-Zauberland, einem glitzernden Reich aus Millionen von Sternen, in dem unvergessene Stars zu neuem Leben erwachen. Freuen Sie sich auf ei n einzigartiges Wiedersehen mit verstorbenen Sh owlegenden Seite an Seite mit ihren noch nicht ganz so legendären Kollegen und erleben Sie eine schillernde Revue mit vielen magischen Momenten und der gesamten musikalischen Bandbreite eines faszinierenden Jahrhunderts.

So, 29.01.2017, 16:00 Uhr

19,00 - 29,00 €

Daddy Cool

Das Musical 40 Jahre Boney M.

Genau richtig zum 40. Geburtstag von Boney M. Über 20 Welthits erwarten das Publikum, u.a. von Boney M. wie “Daddy Cool”, “Sunny”, “Ma Baker” oder “Girl You Know It’s True” und “I’m Gonna Miss You” von Milli Vanilli. Die 2-stündige “Daddy Cool”-Show sorgt für ein begeisterndes Partyfeeling und tolle Unterhaltung mit Tanzszenen der Superlative. Die bekannten Hits des Produzenten Frank Farian werden mit modernem Sound und bester Technik perfekt in Szene gesetzt. Nominiert für ‘Best New Musical’. Nominiert für ‘Best Choreographie!

So, 05.02.2017, 19:00 Uhr

23,00 - 32,00 €

Änderungen vorbehalten!

Anzeige

ELBEFORUM BRUNSBÜTTEL
Von - Humboldt - Platz 5
25541 Brunsbüttel

Parkplätze / Anfahrt:
Albert-Schweitzer-Str.

Telefon: 048 52 - 54 00 0
Fax: 048 52 - 54 00 44
E-Mail: elbeforum@elbeforum.de

Bankverbindung:
Sparkasse Westholstein
BIC: NOLADE21WHO
IBAN:
DE26 2225 0020 0053 0099 21

Öffnungszeiten der Theater- und Konzertkasse:

Mo - Fr: 10 - 12.30 Uhr
Di und Do: 16 - 17.30 Uhr
Abendkasse: 1½ Std vor Veranstaltungsbeginn
 
Betreiberin des Elbeforums:
VHS Brunsbüttel e.V. Sie finden im Elbeforum auch die
Stadtgalerie im Elbeforum Brunsbüttel


InthegaDas Elbeforum ist Mitglied der INTHEGA,
 

DTHGder Deutschen Theatertechnischen Gesellschaft


Deutscher Museumsbundund des Deutschen Museumsbundes.

 

 

 

 

 

DefibrilatorIm Elbeforum gibt es auch einen Defibrillator!