Aktuelle Veranstaltungen
Danceperados of Ireland
A Show of Irish Music, Dance & Song
Die Danceperados of Ireland lassen mit dem aktuellen Programm „Live, love and lore of the Irish travellers“ eine Zeit hochleben, als die Traveller (das fahrende Volk Irlands) noch eine autonome und freie Lebensführung hatten, die sich in einer selbstbewussten Kultur äußerte. Eine Zeit, die es so wohl nicht mehr geben wird. Aber in den in der Show zum Besten gegebenen Liedern und Tänzen lebt sie weiter.
Do, 05.02.2015, 20:00 Uhr
32,00 - 38,00 €
SESAMSTRAßE - Die Geburtstags-Show
Ein wunderbares Erlebnis für die ganze Familie. Exklusive Uraufführungstournee von Theater auf Tour zum 40. Geburtstag der Sesamstraße.

Die Bewohner der Sesamstraße sind in heller Aufregung. Alle haben eine Nachricht bekommen, sie sollen sich mit Bert treffen. Auch Lisa, die extra dafür angereist ist. Doch Bert ist verschwunden! Als sie ihn endlich finden, überrascht Bert mit einer großartigen Idee: Samson hat Geburtstag und er plant für ihn eine große Überraschungsparty. Alle sind von der Idee begeistert und beginnen mit den Planungen. Samson denkt in der Zwischenzeit, dass seine Freunde ihn und seinen Geburtstag vergessen haben und ist sehr traurig.

Sa, 07.02.2015, 15:00 Uhr
10,00 €
Kabarett mit HUBERT BURGHARDT

„ Nachher will´s keiner gewesen sein !“

Seichte Unterhaltung und platte Späße sind nicht sein Ding. In seinem neuen Kabarettprogramm „Nachher will’s keiner gewesen sein!“ zeichnet Hubert Burghardt das Bild einer abgelenkten Gesellschaft, die in einem Overkill an vermeintlichen Informationen wohl den Überblick verloren hat. Mit spitzfindigen Statements, hintergründigen Spielszenen und listigen Liedchen am Klavier skizziert Burghardt, dass die Gesellschaft durchaus nicht zwischen angeblicher Alternativlosigkeit und sogenannten Sachzwängen erstarren muss. Inhaltlich dreht sich das Programm der „kabarettistischen Ein-Personen-Gesellschaft“ nicht nur um pharmazeutische Nahrungsmittel, Staatsbulimie und die Flexibilisierung von Toleranzgrenzen, sondern auch um todsichere Geschäftsideen, gewagte Steuerhilfe und verrückte Wortfindungsstörungen. Ganz nebenbei wird noch der Garten besungen, ein Shakespeare-Klassiker eingedampft und erklärt, warum Alkohol mitunter sehr hilfreich ist. Wie man sieht, geht es nicht nur um Detailfragen, sondern wie immer auch ums Große und Ganze. Wo andere nur reden, wird Burghardts Bühnengeschehen immer wieder durch schräge Typen, originelle Szenen sowie ebenso luftige, wie tiefsinnige Lieder ergänzt.

Fr, 13.02.2015, 20:00 Uhr
19,00 € Schüler: 17,00 €

AMAZING SHADOWS
performed by CATAPULT ENTERTAINMENT(USA)

Bei „America`s Got Talent“ zollte die Jury der Schattenperformance von Catapult mit Standing Ovations Tribut. Die kreierten Szenen und Figuren begeisterten Millionen von US-Bürgern an den Bildschirmen – Amerika war gefangen von den unglaublichen Bildern, die die Catapult-Tänzer/innen mit ihren „Lebenden Schatten“ auf die Leinwand zauberten. Tausende Zuschauer konnten Catapult erstmals im Rahmen ihrer bundesweiten Tournee live in Deutschland erleben. Zwischen Januar und April waren die „Lebenden Schatten“ auf mehr als 60 Bühnen zu sehen. Adam Battelstein, Gründer und kreativer Kopf von Catapult, war fast 20 Jahre als Tänzer, Performer und Creative Director auf unzähligen Bühnen weltweit zu sehen. Er feierte Solo-Erfolge in der New Yorker Carnegie Hall und begeisterte Oprah Winfrey in ihrer legendären Talkshow. Catapult Entertainment (seine erste eigene Dance-Company) gründete Battelstein 2008. Er legt höchsten Wert auf die Qualität seiner Tänzer/innen, die folgerichtig auch durchweg auf hochrangige Referenzen wie den Broadway oder die New Yorker „Met“ (Metropolitan Opera) verweisen können. Die Show Amazing Shadows ist großes Theater, gleichzeitig Tanz + Akrobatik und als Gesamtes ein wahres Fest für die Sinne. Schatten werden lebendig. Mit Leichtigkeit und doch unglaublicher Präzision kreieren die Künstler als „Silhouette Performers“ nur mit ihren Körpern Tiere, Menschen, Maschinen… – ganze Welten erscheinen im Schattenreich. Mit unglaublicher Geschwindigkeit wechseln die von den Tänzern dargestellte Szenen. Komplett neue Bilder erscheinen teilweise im Minutentakt. Immer wieder begeisterter Szenenapplaus und ein restlos fasziniertes Publikum – CATAPULT ENTERTAINMENT zieht Besucher weltweit mit Amazing Shadows in seinen Bann.

So, 15.02.2015, 19:00 Uhr
37,90 - 47,90 € Schüler: 32,90 - 42,90 €

Der letzte Vorhang
Schauspiel von Maria Goos. Mit Suzanne von Borsody und Guntbert Warns
Guntbert Warns spielt zwei, Suzanne von Borsody sogar drei verschiedene Rollen in diesem „wunderbaren Theaterfest zwischen Übermut, Wehmut, Nostalgie und Euphorie“ (I. Bazinger, Berliner Zeitung, 13.12.2011). Blitzschnell wechseln beide mit großer Virtuosität für Zwischentöne und komödiantischer Spiellaune von Figur zu Figur. Wie ihre Namenspatrone Liz Taylor und Richard Burton waren Lies und Richard ein Traumpaar auf der Bühne, bis Lies heiratete. Er blieb beim Theater, isolierte sich aber durch Alkoholkonsum und Allüren. Gerade wieder hat er zwei Kolleginnen vergrault. Die Premiere kann jetzt nur noch eine retten: Lies. Nach über zehn Jahren treffen sie sich wieder, und die Stimmung ist hochexplosiv: Alte Liebe erwacht und alte Wunden reißen auf.
Mo, 16.02.2015, 20:00 Uhr
19,00 - 26,00 €

Änderungen vorbehalten!

Anzeige
Aktueller Hinweis:

Das neue Aboprogramm 2015/2016

Abo A:
11.09. Ohne Gesicht
Schauspiel mit Diana Körner
und Max Volkert Martens
König Ödipus
Schauspiel nach Sophokles
08.12. Die Blechtrommel
Schauspiel nach Günter Grass
08.01. Rot
Schauspiel mit Dominique Horwitz u. a.
31.03. Die Wanderhure
Schauspiel nach dem Bestseller
von Iny Lorentz
26.04. Das Boot
Schauspiel mit Hardy Krüger jr. u. a.

Abo B:
26.09. Zu viel Liebe
Komödie mit Michel Guillaume,
Astrid Kohrs u. a.
24.11. Der Kurschattenmann
Komödie mit Jochen Busse, Ingrid Steger, Simone Rethel,
Christiane Rücker u. a.
14.12. Die Feuerzangenbowle
Nach dem Roman von Heinrich Spoerl
16.01. Auf und davon
Komödie mit Max Tidof u. a.
05.03. Aufguss
Komödie mit Hugo Egon Balder,
Jeanette Biedermann u. a.
16.04. Apartment zu dritt
Komödie mit Jasmin Wagner
Bela Klentze u. a.

Abo C I:
02.10. Tanz auf dem Vulkan
Revue über die „Goldenen 20er“
14.11. Quattro Celli
Konzert
23.01. Operettengala
01.03. 12 Tenors
Konzert

Abo C II:
14.10. Uzume Taiko
Jap. Trommler
21.11. Ennio Marchetto
The Living Paper Cartoon
06.02. Addys Mercedes
Livekonzert
19.04. Hair
Musical

ELBEFORUM BRUNSBÜTTEL
Von - Humboldt - Platz 5
25541 Brunsbüttel

Parkplätze / Anfahrt:
Albert-Schweitzer-Str.

Telefon: 048 52 - 54 00 0
Fax: 048 52 - 54 00 44
E-Mail: elbeforum@elbeforum.de

Bankverbindung:
Sparkasse Westholstein
BIC: NOLADE21WHO
IBAN:
DE26 2225 0020 0053 0099 21

 

Betreiberin des Elbeforums:
VHS Brunsbüttel e.V. Sie finden im Elbeforum auch die
Stadtgalerie im Elbeforum Brunsbüttel


InthegaDas Elbeforum ist Mitglied der INTHEGA,
 

DTHGder Deutschen Theatertechnischen Gesellschaft


Deutscher Museumsbundund des Deutschen Museumsbundes.