Aktuelle Veranstaltungen
Revolution !?

Schauspiel mit dem "axensprung-Theater"

Mo, 22.10.2018, 10:00 Uhr

8,00 €

Schüler: 6,00 €

Smetana Philharmoniker Prag

Mit Werken von u. a. Leopold Mozart und Richard Strauß. Dirigent: Hans Richter

Nach dem großen Erfolg mit Mendelssohn-Bartholdys Reformationssinfonie und Sinfonie Nr. 2 gastieren die Smetana Philharmoniker Prag unter der Leitung von Hans Richter nun erneut im Elbeforum Brunsbüttel.

Programm:

Leopold Mozart: Sinfonia burlesca

Richard Strauß: Duett Concertino F-dur
(2 Solisten Klarinette / Fagott,
Harfe und Streicher)

Richard Strauß: (Metamorphosen
für 23 Solo-Streicher)

Di, 23.10.2018, 20:00 Uhr

34,00 - 40,00 €

Restaurant 1½ Std. vor Veranstaltungsbeginn geöffnet

© Smetana Philharmoniker Prag
Komödie - Kriminelle Senioren

Kriminalkomödie von Walter G. Pfaus.
Ensemble der VHS-Theater-AG unter der Leitung von Dagmar Kurr-Mensing

Normalerweise geht es ja eher beschaulich zu in einem Seniorenheim. Nicht so im Haus Sonnenbühl. Vier rüstige Senioren planen einen großen Coup. Die quirlige Senioren-Clique und eine geheimnisvolle Reisetasche halten nicht nur die Heimleitung, sondern auch zwielichtige Gestalten auf Trab. Kommen sie in die Seniorenresidenz Sonnenbühl und lassen sie sich überraschen, was diese kreativen Senioren, deren Lebensgeister neu erwacht sind, alles so drauf haben.

So, 28.10.2018, 17:00 Uhr
Lars Redlich: Lars but not least!

Lars but not least! Soloprogramm

Der Thermomix unter den Kleinkünstlern: Er singt, swingt, springt von der Sopran-Arie in den Hip Hop, mimt den Rocker, die Diva, zückt die Klarinette für eine Klezmer-Nummer, textet Hits wie „Mandy“ oder „Ladies' Night“ brüllend komisch um und unternimmt einen zweistündigen Frontalangriff auf die Lachmuskeln! Seine eigenen Songs zeugen von Phantasie und grandiosem Humor, wie etwa das Lied über „Schorsch, die einzelne Socke“, die ihren Partner bei 60 Grad verliert. Herrlich, wie sich der Musical-Star (Grease, Rocky Horror Show, Disney in Concert u.v.m.) selber auf die Schippe nimmt, am Klavier zusammen mit dem Publikum ein Medley aus zugerufenen Songs improvisiert und z.B. Whitney Houston in „I will always love you“ perfekt parodiert – oder ist es gar eine Hommage?

Mo, 29.10.2018, 20:00 Uhr

20,00 €
Schüler: 14,00 €

© Lars Reddlich
Mischpoke - Klezmer High Life

Programm Oye a Zuniken Yeg

In ihrem neuen Programm nimmt Mischpoke sein Publikum mit auf die Sonnenseiten des Lebens: freudig, hoffnungsvoll, liebend, leidend, aber auch melancholisch und witzig. „Oye a Zuniken Yeg"der „Kinder Yorn“ , die Traum-Insel „Youkali“, einer rasanten Eisenbahnfahrt mit dem „Heissen Tartar“ oder hinten auf dem Heuwagen beim „Jidl mit'n Fidl"! Ohne den Spirit der Klezmorim zu vergessen, mischen die 5 Hamburger Profi-Musiker Traditionelles mit Jazz, Klassik und Weltmusik zu einem höchst abwechslungreichen und dynamischen Klang-Atlas mit Tänzen, Liedern, Songs und virtuosen Instrumental-Stücken. So erklingt Altes neu und im „Neuen“ hört man die wunderschönen, oft alten Melodien heraus, die kein Publikum unberührt lassen.

Fr, 02.11.2018, 20:00 Uhr

20,00 €
Schüler: 16,00 €

Änderungen vorbehalten!

Anzeige
Aktueller Hinweis:

Michael Schulte
"DREAMER" Tour 2019

23.01.2019 

Vorverkauf ab sofort!

ELBEFORUM BRUNSBÜTTEL
Von - Humboldt - Platz 5
25541 Brunsbüttel

Parkplätze / Anfahrt:
Albert-Schweitzer-Str.

Telefon: 048 52 - 54 00 0
Fax: 048 52 - 54 00 44
E-Mail: elbeforum@elbeforum.de

Bankverbindung:
Sparkasse Westholstein
BIC: NOLADE21WHO
IBAN:
DE26 2225 0020 0053 0099 21

Öffnungszeiten der Theater- und Konzertkasse:

Mo - Fr: 10 - 12.30 Uhr
Di und Do: 16 - 17.30 Uhr
Abendkasse: 1½ Std vor Veranstaltungsbeginn
 
Betreiberin des Elbeforums:
VHS Brunsbüttel e.V. Sie finden im Elbeforum auch die
Stadtgalerie im Elbeforum Brunsbüttel


InthegaDas Elbeforum ist Mitglied der INTHEGA,
 

DTHGder Deutschen Theatertechnischen Gesellschaft


Deutscher Museumsbundund des Deutschen Museumsbundes.

 

 

 

 

 

DefibrilatorIm Elbeforum gibt es auch einen Defibrillator!